Ich habe mich für einen Gamer PC entschieden, ist der gut?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/40be61221547eea34c035bc8554fec53abc75f85bbc9fe2b07d

Ich hätte das Problem so gelöst. 

Mit allen verbauten Teilen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht (Nur nicht mit dem Mainboard, aber MSI hat einen sehr guten Ruf). 

Vorteile: Gleicher Prozessor, viel Stärkere Grafikkarte. Jedes Aktuelle Spiel sollte in Ultra machbar sein ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxJulyxXx
19.01.2016, 13:30

Danke :)
Ich hab nur keine Ahnung wie ich das zusammen bauen soll :(

LG

1

Denn kann man so nehmen... 

Kleinere Änderungen könnte man machen wie zB ein billigerer Arbeitsspeicher oder einen anderen CPU Kühler oder anderes Netzteil oder ein anderes Gehäuse etc. 

Aber das sind halt so Kleinigkeiten....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxJulyxXx
19.01.2016, 11:10

Und was könntest du mir vorschlagen? Weil mein Arbeitsspeicher sollte nicht zu schlecht sein (ist ja ein Gamer PC da will man auch ordentlich zocken können) und von kühler und netzteil und auch des gehäuse, könntest du mir da was empfehlen?

LG

0

Bei dem Netzteil würde ich auf bekannte Marken setzen.
BeQuiet zB.. Da stimmt Qualität und der Preis

Beim RAM würde ich Balistix Sports von Crucial nehmen. Die normalen und nicht die Tactic retail..

Beim Xeon ist vorerst ein Kühler mit dabei, der langt für die meisten Anwendungen ist eventuell ein Tick lauter, was aber in einem geschlossenen Case kaum zu hören sein sollte

--> Zusammenstellungen für verschieden Budgets:

http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=215394

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von roboboy
19.01.2016, 12:23

Zum Beispiel das L8 ist ein super Beispiel für deine Aussage....

(Falls du es nicht verstanden hast: Es war Irone...)

Das Netzteil passt.

LG

1

für 800€ ist das so ziemlich das beste was man rausholen kann, würde ich auch nehmen.

falls du noch ein paar euros drauf legen willst könnte man die X-variante der r9 nehmen. die hat nochmal mehr bums

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXxJulyxXx
19.01.2016, 10:47

Hallo,

Was meinst du mit X-variante der r9? Ich kenn mich null mit pcs aus :D

LG

0

Ich würde ein anderes Mainboard nehmen ^^ und als NT Schlag ich mal des seasonic g-550 vor C:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?