Ich habe mich entschieden Selbständig zu machen in den Branche Gastronomie wäre es sinnvoll eine eigene Geschäft zu öffnen oder eine der großen Ketten leiten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Bekannter von mir hat auch lange hin und her überlegt, ob er die Selbstständigkeit wagen soll oder doch lieber in die Sparte Franchising einsteigen soll. Letztendlich hat er sich für die Selbstständigkeit entschieden, was jetzt im Nachhinein auch die richtige Entscheidung war.

Er hat ein kleines Restaurant in der Nähe von Hannover eröffnet. Dazu muss gesagt werden, dass er genügend Know-How hatte, da er jahrelang selbst als Restaurantleiter gearbeitet hat. Denn ohne Wissen und ohne genügend Startkapital kann man die ganze Sache gleich vergessen.

Zudem ist er relativ günstig an die komplette Einrichtung gekommen, sprich Kochgeräte, Kühlgeräte, Spültische usw. Er hat alles bei Gastro Store gekauft - http://www.gastrostore.com/ . Dort gibt es eine riesige Auswahl zu wirklich fairen Konditionen.

Inzwischen betreibt mein Bekannter das Restaurant nun schon im vierten Jahr und es läuft wirklich super, er kann sich nicht beklagen. Mittlerweile plant er sogar schon die Eröffnung einer zweiten Filiale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal  leitest du kein Kette sondern vielleicht mal eine Filiale. Selbständigkeit verzeiht sehr selten ungenaue Ausdrücke.

Es entsteht der Eindruck, dass es dir relativ egal ist, was du da genau machen willst, du weißt vielleicht nicht einmal, in welche Richtung es gehen soll.

Ich rate dir zu einem Franchise, den da bekommt du direkt Rückmeldung und Informationen, was gefordert und zu erbringen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Truway61
18.05.2016, 12:33

Guten Tag 

Sie haben es richtig ertappt ich weiß nicht konkret was ich machen könnte aber die benötige Startskapital habe ich . 

0

Hast Du entsprechende qualifizierte Ausbildungen oder willst Du Dich "nur" selbstständig machen um Deinen Cousins nachzueifen die auch "selbstständig" sind mit Handyläden, Wettbüros, Im- und Export etc.?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Truway61
18.05.2016, 12:53

Ich werde in paar Jahren Einzelhandelskaufmann. 

0

Ja, wenn Du die Fachkenntnis und wirtschaftliches Denken und Wissen mitbringst. Beides scheint nooch nicht in Vollendung vorhanden zu sein, also lasse es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie sind denn Deine Erfahrungen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?