Ich habe mich beim Online Banking vertan, was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist zum Glück das unwichtigste, bei einer Überweisung. Wenn alles andere stimmt - Kto.Nr., BLZ, und Verwendungszweck, kann das Geld richtig ankommen, trotzdem mal bei Deiner Bank nachfragen, ob und was Du tun sollst/kannst.

Vielleicht die Sache bei der Bank vor Ort klären????

Wenn kontonummer, bankleitzahl und betreff richtig sind, brauchst du da gar nichts tuen.

Das geld kommt an.

xXGillfordXx 02.07.2013, 20:36

Das Geld kommt wirklich an, wenn ich Kontonummer,Bankleitzahl und Betreff richtig habe ? Wenn ja dann wäre das ja perfekt.

0
Sebbel2 02.07.2013, 20:37
@xXGillfordXx

Ja, beim onlinebanking wird der empfänger nicht mehr überprüft. Somit kannst du da auch, frau x ist doof reinschreiben ;-) .

0
Rolf42 02.07.2013, 21:10
@Sebbel2

Fast richtig:

Die Bank ist zwar nicht verpflichtet, die Empfängerangabe zu prüfen, bei groben Abweichungen kann die Zahlung aber trotzdem zurückgewiesen werden.

1

Sofort E-Mail schreiben mit entsprechender Rechnungs-ID und das klären lassen.

Was möchtest Du wissen?