Ich habe mich ahn einer leicht rostigen rasier klinge verletzt 5 min danach desintvizirt kriege ich eine Blutvergiftung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also Rost ist nicht giftig, aber das was an der gebrauchten Klinge in den Haut- und Seifenresten mittlerweile an Keimen gewachsen ist, seit sie benutzt wurde, könnte in der Tat nicht ungefährlich sein.

Eine Tetanus-Impfung sollte eh Pflicht sein, aber das ist ja nicht alles. Eine Sepsis (Blutvergiftung) kann von einer bakteriellen Infektion in der Blutbahn kommen. Bei einer oberflächlichen Verletzung ist es unwahrscheinlich, insbesondere da Du ja noch desinfiziert hast. Solltest Du Fieber bekommen und/oder eine zunehmende Schwellung oder Verfärbung am entsprechenden Arm, dann ganz schnell in die Notaufnahme. Mit Antibiotika ist das i.d.R.  leicht zu beheben.

Aber auch sonst würde es nichts schaden mal einen Arzt drauf schauen zu lassen, schon um den Impfstatus upzudaten.

Sollte ein echter Mediziner mitlesen lasse ich mich gerne korrigieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde morgen früh zum Arzt gehen und mich auf Tetanus nachimpfen falls du deinem Impfplan nicht regelmäßig nachgehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du eine Tetanus Impfung hast mach dir dann keine Sorgen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?