Ich habe merkwürdige schmerzen im Körper, vielleicht Knochenkrebs?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh doch einfach mal zum Arzt, statt wilde Selbstdiagnosen aufzuststellen. Ich hatte ebenfalls in der Pubertät Schmerzen in den Knochen. Vor allem in den Beinen. Meine Mutter hat immer gesagt, dass das "Wachstumsschmerzen" seien.

Das ist lange her und leben tu ich noch. Übrigens: Krebs tut lange Zeit nicht weh.

luciiilu 13.05.2017, 17:07

Sehr ehrlich aber absolut nicht beruhigend. Trotzdem danke für deine Antwort :) 

0

Bei den komplexen Sachen, mit denen du hier auffährst, wäre es klüger, einen Arzt aufzusuchen.

Es kann verschiedene Gründe haben. Aber wahrscheinlich halb so wild. Geh einfach zum Arzt und gut ist. Ich hatte sowas ähnliches auch ne Zeit lang. Keine Sorge, also nicht mehr im Internet nach sowas gucken sonst wirst du Hypochonder... 

Viel Glück😜

luciiilu 13.05.2017, 10:46

Bin glaube kurz vor der Grenze zum Hypochonder, viel fehlt nicht mehr wenns so weiter geht 😕

1

bevor du dich verrückt machst. gehe bitte damit zu deinem Hausarzt, der kann dir helfen.

luciiilu 13.05.2017, 10:44

Der sagt ist alles psychisch :( meine Unterleibs schmerzen waren ja auch psychisch ( 2 fette Zysten am Eierstock). Soviel zum Thema psychisch 😦

0
nettermensch 13.05.2017, 10:46
@luciiilu

wenn du mit deinem Hausarzt nicht zufrieden bist, wechsle mal dein Arzt.

0
luciiilu 13.05.2017, 17:09
@nettermensch

Habe ich schon versucht. Alle voll. Nehmen keine neuen Patienten mehr auf 😕

0

Was möchtest Du wissen?