Ich habe meinen Skoda über 4 Jahre finanziert. Wo muss der Wagen nach Vertragsende abgegeben werden wenn ich mich entscheide ihn nicht zu behalten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du ihn normal finanziert hast, dann musst du ihn nicht wieder abgeben, sondern es ist dein Eigentum.

Wenn es um eine Schlussrate geht, dann ist der verkaufende Händler dafür zuständig. Dieser hat mit der Skoda-Bank eine Rücknahmeverpflichtung. Allerdings muss der Wagen auch noch mindestens den Wert dieser Schlussrate haben. Wenn nicht, dann zahlst du den Differenzbetrag aus deiner Tasche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum solltest Du ihn nicht behalten? Wäre doch sonst rausgeworfenens Geld und Du stehst ohne Auto da.

Wo KÖNNTEST Du ihn denn abgeben:
a) Bäcker
b) Gemüseladen um die Ecke
c) Skoda-Händler wo Du ihn her hast

Joker:
ein Blick in den Vertrag....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du es finanziert hast, gehört es nach Zahlung der letzten Rate dir.

Ansonsten hättest du das Auto geleast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gar nicht, es ist dein Eigentum. 

Anders sähe es bei Leasing aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XXDana 30.06.2016, 14:49

Sofern ich ihn nicht haben will und die Schlussrate zahle ja

0
peterobm 30.06.2016, 14:52
@XXDana

das Fahrzeug wird über 4 Jahre finanziert, danach ist es dein vollständiges Eigentum.  Briefübergabe von der Bank

Leasing, da zahlst eine monatliche Rate; hier ist der Leasinggeber gefragt, jeder Kratzer, jeder Kilometer, Zustand wird bewertet und um so mehr must draufzahlen.  

1

Wenn nicht anders ausgemacht, beim gleichen Händler bei dem das Fahrzeug gekauft wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ihn von Skoda hast, bei Skoda ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
XXDana 30.06.2016, 14:44

Das ist mir klar. Beim selben Händler wie gekauft? Leider kann ich dazu keine Angabe finden

0
Smexah 30.06.2016, 14:45
@XXDana

Ja, idR schon. Ruf doch einfach mal an und frag ob es auch anders geht.

0

Was möchtest Du wissen?