Ich habe meinen Schlafrhythmus völlig durcheinandergebracht. Jas soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt keinen schnellen weg. Das hättest Du vor 3 Tagen machen müssen. Dein Körper ist kein Perpetuum Mobile. wenn er Schlaf braucht, holt er ihn sich einfach. Da sind Deine Termine wurscht. Umgekehrt kannst Du nur versuchen den Kopf leer zu räumen. D.h. keine Beschäftigung, kein PC, Smartphone, TV. Mach etwas Langweiliges. Lies eine Zeitschrift oder Buch im Bett, was Dich eigentlich nicht interessiert.

Aber ich hätte da aber eine Gegenfrage:
Wie hast Du es hin bekommen, aus einem "W" ein "J" zu machen? Ich meine, da liegt die halbe Tastatur dazwischen. Vertippen ist also nicht unbedingt das Problem. x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?