Ich habe meinen Kater (8wochen alt) am Freitag geholt. Am Montag waren wir beim Tierarzt der feststellte das er Flöhe hat. Sind in meiner Wohnung Flöhe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nur 5 % aller Flöhe sind auf dem Tier, der Rest macht es sich gerade in Eurer Wohnung bequem. Bevor Ihr die nächsten seid, die gebissen werden, schau doch bitte mal auf verwandte Fragen. Da habe ich schon etliche Male erklärt, wie man Flöhen am besten zuleibe rückt. Wichtig ist, daß Du die FOGGER beim Tierarzt kaufst und die Behandlung dann in 4-6 Wochen wiederholst. Was Du im fteien Handel kaufen kannst, taugt nichts. Wenn Du dann noch Fragen hast, sag Bescheid. Viel Verhnügen bei der Flohjagd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucieGappa2306
03.11.2015, 13:15

Naja mein Tierarzt meinte ich soll erstmal ne beobachten.

0

Alle Sachen mit denen die Katze in Berührung kam gründlich säubern. Es gibt Mittel im Tierbedarf zu kaufen.,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucieGappa2306
03.11.2015, 13:03

Da müsste ich ja jedes kleinstes Teil säubern. Was heißt Schäuben? Einmal abwischen und fertig. Bettwäsche? Teppich? Decken? Klamotten? Kratzbaum?

0

Meine Katze hatte auch mal flöhe und wir mussten alles reinigen mit dem sie in Berührung gekommen ist. Laut meinem Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hast du noch andere katzen? für einen so jungen kater ist katzengesellscahft das wichtigste.. und in dem kontext ist es wichtig weil alle katzen im haus behandelt werden müssen

ja u wirst ein paar flöhe in der wohnung haben. sie verlassen die katze zum eierlegen.

hat das was der kleine bekommen hat langzeitwirkung? bei leichtenm flohbefall reicht es oft die katze zu behandeln. sie wirkt dann als ne art lebendiger flohtöter: jeder floh der zur katze zurückkehrt und trinkt stirbt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucieGappa2306
03.11.2015, 14:24

Ja denke schon das es Langzeitwirkung hat.

0

Das Tier ist also jetzt entfloht? Nächster Schritt: die Wohnung komplett foggern

http://floehebekaempfen.de/floh-fogger/

Anschließend den Kater jeden Monat mit einer Ampulle (ins Maul) von Program VORBEUGEND behandeln.

Ohne Fogger wird das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LucieGappa2306
03.11.2015, 13:14

Ja er ist behandelt. Und Flöhe frei. Und er sollte keinen neuen bekommen weil es ein stubentiger ist. Mein Tierarzt meinte auch das er jetzt ein halbes Jahr nicht mehr befallen werden sollte. Ich kann aber nicht floggen wenn ich meinen Kater Nichtswisser Wohnung holen kann.

0

Na klar sind die Flöhe auch in deinen Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine war auch voll damit als sie zu mir kam aber komischerweise war meine Wohnung nicht voll damit. Ich hatte keinen einzigen Biss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von palusa
03.11.2015, 14:22

das ist normal. katzenflöe mögen menschen nicht und beißen uns nur selten :)

0

Was möchtest Du wissen?