Ich habe meinen glauben in die Menschheit verloren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mein Glaube an die Menschheit ist unerschütterlich. Sie hat sich nicht verändert, nur unsere gesteuerte Erwartung an sie. Zudem sollte man mit zunehmendem Alter merken, dass man von der Skandalpresse von vorne bis hinten belogen wird. Wenn von 80 Millionen Deutschen 79.9999.9998 Deutsche in Frieden miteinander leben und einer seiner Oma den Hals durchschneidet, was liest Du in den Medien? Mein Gott, wenn das so weitergeht, gibt es bald keine Omas mehr! Inzwischen machen sie Sondersendungen über Unfälle, bei denen noch nicht geklärt ist, wie sie geschehen sind. Und wenn das geklärt ist, ist es meist zu alt, weil es wieder neue Unfälle gibt irgendwo im Busch von Afrika oder im hinteren Himalaya, wo auch noch nicht geklärt ist ob ein Auto gegen den Berg gefahren ist oder ein Bus von diesem runtergefallen. Aber Tote hats, und das braucht eine Sondersendung. Also schalt den Fernseher ab, dann lebst Du friedlicher. Ob Du von dem Unfall im Himalaya erfährst oder nicht. Du kannst es nicht ändern. Du kannst hier keine Lehre draus ziehen. Du kannst dort niemandem helfen. Aber es sorgt für eine mieses Angstklima. Wer davon wohl profitiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nicht die Tatsachen ändern, nur die Optionen festlegen unter denen du sie wahrnimmst. Also warum sich Sorgen darüber machen, wenn du deine Zeit auch sinnvoller aufbringen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du machen sollst? Mehr über Geschichte lernen.

Da gab es Gladiatorenkämpfe, öffentliche Hinrichtungen und Verbrennungen, Folter, Vergiftungen der Könige, Sklavenhandel, regelmäßige Vergewaltigungsverbrechen, und so weiter....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MysteriousBoy
10.07.2016, 17:51

Was schreibst du für einen Schwachsinn!? Die Vergangenheit ist unwichtig und deine Geschichtsbücher sind meistens primitiv ausgedacht oder dienen zu Manipulationszwecken. Absolut belanglos!

1

Es ist bemerkenswert zu sehen, dass du bis letzte Woche überhaupt noch Hoffnung an der Menschheit hattest. Ich habe die Hoffnung schon vor vielen Jahren an der Menschheit verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hguzregtfc
10.07.2016, 17:55

Hahahah :'-D

0
Kommentar von jonathan128
10.07.2016, 18:17

Und noch eine besondere Schneeflocke

0

Was möchtest Du wissen?