Ich habe meinen Bruder angelogen wie kann ich das wieder gut machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der erste Rat ist, dass du dich dringend an eine Suchtberatungsstelle wenden mußt und eine Therapie gegen Spielsucht machst. Diese Sucht ist sehr gefährlich. In meinem Bekanntenkreis hat der Ehemann Haus und Hof verspielt ist jetzt insolvent und arbeitslos, weil die Firma bei der er als leitender Mitarbeiter beschäftigt war, nach der Gehaltspfändung gekündigt hat. Das hat unglaubliches über seine Frau und seine Tochter gebracht. Also bitte sehe heute Abend noch nach wo die nächste beratungsstelle ist und mach morgen einen Termin. Und erzähle deinem bruder vo deiner Spielsucht. Lass deine EC-Karte in seiner Obhut. Lass dir Geld zuteilen. meide Orte an denen du immer spielst.

Geh zu einer Suchtberatung und lass Dir helfen, da rauszukommen. Damit hilfst Du langfristig auch Deinem Bruder am meisten. Zurückzahlen kannst Du es ihm ja nach und nach.

"Stellwerk" hat recht, du musst erst die sucht in den griff kriegen.wenn dein Bruder deine Bemühungen und Fortschritte sieht ist das auch eine Art Entschuldigung zu sagen. Um dir selbst zu helfen, kann ich dir nur den Tipp geben dich so viel wie möglich mit anderen Dingen abzulenken,sodass du gar nicht. In Versuchung kommst. Das Geld kannst du bestimmt. Auch in Raten zurückgeben.

Am Besten, indem du ihm wirklich zeigst, dass du dein Verhalten ändern & die Spielsucht in Griff kriegen willst, indem du dir Hilfe suchst. Suche eine Suchtberatung, Selbsthilfegruppe für Spieler oder einen Therapeuten, der darauf spezialisiert ist, auf. So zeigst du deinem Bruder, dass du eine zweite Chance verdienst.

Du musst nun deinen Vorsätzen Taten folgen lassen, im Klartext: Mach was gegen deine Spielsucht! Das wird deinen Bruder am meisten freuen und ist das Einzige, was auch für deine Zukunft wirklich Sinn macht. Geh zu einer Suchtberatungsstelle und hole dir dort Hilfestellung. Ohne Sucht ist das Leben erst richtig schön! Dein Wille ist da, nutze nun deine Motivation, um wieder Selbstachtung zu gewinnen. Das ist das Beste, um deine Fehler gut zu machen. Alles Gute!

Und wie macht man sowas wieder gut?

Kann man nicht! Sieh zu, dass das nie wieder vorkommt und sieh zu, dass Du ihm die verzockte Miete möglichst schnell nachzahlst.

Hallo

gut machst du die ganze Angelegenheit nur dadurch, dass du in Zukunft damit aufhörst und zuverlässig bist.

Liebe Grüße,

LeniGe

Geh zum Psychologen, such dir einen Job und zahle ihm das Geld wieder zurück.

Was möchtest Du wissen?