Ich habe meine Verlobte betrogen -----Mit ihrer besten Freundin

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Also erstmal: DU VOLLIDIOT sorry, muss sein..! Naja, das musst du letzendlich selbst entscheiden, kannst du mit der Lüge Leben und sicher sein, dass die beste Freundin auch ihren Mund hält. Oder du beichtest den Betrug, und versuch, ihr zu versichern, dass es nie wieder passieren wird, dass du sie liebst usw. aber wenn du es ihr sagst, dann bitte heul nicht oder guck traurig, sie will wütend sein, und wütend sein auf jemanden, kann man immer besser wenn derjenige eher wie ein "Betrüger" aussieht. Und sag auf keinen Fall: Kannst du mir verzeihen, sondern eher etwas wie: Ich werde alles tuen, damit du mir irgendwann wieder vertrauen kannst. viel glück

Na herzlichen Glückwunsch . Das macht man doch nicht. Kannst du das mit deinem Gewissen vereinbaren , es nicht zu erzählen ? Dann lass es . Wenn nicht frisst es dich auf irgendwann. Vor allem , wenn die Freundin ständig bei euch auftaucht oder ihr zusammentrefft. Deine Freundin wird die Spannung mitbekommen. Schwierig !!

Halt bloß den Mund!!! Alles andere wäre sogar sehr egoistisch von Dir! Du hättest dann zwar ein reineres Gewissen, aber Deine Verlobte müsste dann sehen, wie sie damit klar kommt. Und trennen wird sie sich wohl eher nicht von Dir (in beiden Fällen)!

Auf jedenfall erzählen, wobei erst nach der Geburt, damit der Stress dem Kind nicht schadet.

Wenn du es nciht erzählst und sie es doch rausbekommt, wirst du es noch bereuen, und dann wird sie richtig wütend machen, aber das ist natürlich deine entscheidung

AppleBeee 12.07.2011, 20:27

Ich denke nicht ,dass der Stress 6 Monate lang anhält..^^

0

Auch wenn es schwer ist, musst du es ihr sagen, sonst hast du die ganze Zeit ein schlechtes Gewissen!

Und früher oder später erfährt sie es eh und dann ist es warscheinlich zu spät..

Naja, viel Glück noch!

wenn sie sagt, sie würde schweigen, würde ich das auch versuchen, aber ich denke, es kommt zu 100% eh raus....

leugne es dann einfach, sag sie sei alkoholikerin und wüsste eh nicht, was sie rede

"Vollidiot!"

Du musst es ihr sagen bevor ihre beste Freundin es tut! Sonst ist es aus und vorbei. Ihre beste freundin kann noch sagen: "Ich wollte ihn mal Testen" oder sowas und ist dann "ausm Schneider".

Deswegen musst du es ihr schonend beibringen und hoffen das sie dir irgendwie verzeit.

Das dauert aber!

HeikleSituation 12.07.2011, 21:32

Ne, die Freundin kommt da auch nicht raus^^

0

Alkohol ist keine Entschuldigung.Wenn ich deine Verlobte wäre würde ich sofort Schluss machen,also sags ihr lieber nicht...

beichten...besser sie erfährt es von dir und du zeigst dass du ehrlich zu ihr bist als wenn sie es selbst herausfindet irgendwann!!

Sch...Kerl! - Musst noch an der Reife arbeiten.

sag ihr rein gar nichts davon

Ich hoffe,deine Verlobte kriegt es raus und trennt sich von dir.Du wirst es immer wieder tun.

scheinst deine Verlobte ja "wirklich" zu lieben !? ....alkohol ist da keine entschuldigung!

solche typen wie du sind schuld daran, das so viele frauen denken, das männer ihr gehirn zwischen den beinen tragen

Was sollte das denn bitte? Ihr erwartet ein Kind und du betrügst deine zukünftige Frau? Na super..Also sowas wie dich nenne ich nicht einen Mann!

Natürlich ihr sagen und wahrscheinlich auch in den sauren Apfel beissen. Wer so nen Mist anstellt ist selbst Schuld... Eine Ehe mit ner Lüge zu beginnen ist Mist und wenn es irgendwann mal rauskommt hast eh Pech, also lieber glei raus mit der Sprache...

hoermirzu 12.07.2011, 20:38

Einen lieben Gruß nach Bayern! "glei"

0

baaah sowas wie du ist der größte absturz , du hättest mit deiner verlobten direkt nach hause gehen sollen !

Was möchtest Du wissen?