Ich habe meine Tage und will ins Schwimmbad?


29.07.2020, 13:49

Glaubt ihr es wird auf jeden Fall rot? Also das wasser

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi :-)

Du solltest während deiner Periode auf jeden Fall nur mit Tampon (oder einer Menstruationstasse) ins Wasser gehen, da alles andere unhygienisch wäre.

Wenn man während der Tage Schwimmen geht, führt das oftmals zu einem etwas mulmigen Gefühl, das ist ganz normal. Aber generell ist es natürlich möglich und soll für dich auch kein Hindernis sein, nicht schwimmen zu gehen. Dass das Schwimmen während der Periode zu keinem peinlichen Moment führt, solltest du folgende Punkte beachten:

Tipp 1:

Dass Schnürchen des Tampons kann man gut mit einer Schere etwas kürzen und so gut innerhalb vom Bikini-Höschen bzw. Badeanzug platzieren. Aber nicht zu viel kürzen, sonst bekommst du den Tampon vielleicht nicht mehr richtig heraus. Alternativ kannst du das Schnürchen auch zwischen deinen Schamlippen verstecken.

Tipp 2:

Trage vielleicht an diesem Tag keinen weißen oder hellfarbenen Bikini bzw. Badeanzug. Sicher ist sicher! Wenn du dich trotzdem unsicher fühlen solltest, kannst du über deinem Bikini-Höschen ja noch eine Badeshorts anziehen. Hast du bestimmt schon häufiger bei einigen Mädels im Schwimmbad gesehen. Trage aber einfach die Badeklamotten, in denen du dich am wohlsten darin fühlst.

Tipp 3:

Nimm auf jeden Fall ein paar Tampons zum tauschen mit und wechsle diesen, wenn dir danach ist. Gehe hin und wieder einfach auf die Toilette und kontrolliere, ob dein Tampon vollgesogen ist und getauscht werden muss. Meistens in einem Abstand von zwei bis drei Stunden.

Nach dem Schwimmen würde ich auf jeden Fall empfehlen, den Tampon zu wechseln, einfach aus dem Grund, weil er größtenteils vollgesogen sein wird. Es wird eine Mischung aus Blut und ein bisschen Wasser sein. Aber auf jeden Fall wird dieser nicht komplett mit Wasser vollgesogen sein. Dafür ist dieser einfach zu weit in deiner Scheide drin. Deswegen brauchst du dir also keine Sorgen zu machen :-)

Lass dir den Spaß am Schwimmen nicht von deinen Tagen wegnehmen. Es ist normal, wenn man am Anfang ein etwas mulmiges Gefühl dabei hat, aber du wirst nach kurzer Zeit sehen, dass es gar kein Problem sein wird :-)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mir natürlich auch gerne jederzeit eine Freundschaftsanfrage schicken und mir dann eine persönliche Nachricht senden :-)

Liebe Grüße

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Heyhey😊

slipeinlagen oder Binden funktionieren definitiv net😕

1.wegen der Hygiene und 2.weil sie sich auflösen.Außerdem würden sie sich mit dem Wasser aufsaugen und könnten daher kein Blut mehr aufnehmen😕Also nicht so gute Idee😬Entweder du sagst des ab oder du benutzt Tampons 🤷🏻‍♀️
zu deiner Ergänzung:

Es muss nicht unbedingt rot werden aber es trotz alle dem unhygienisch 🙈

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst nicht mit Slipeinlagen oder Binden ins Schwimmbad gehen, diese weichen auf und es ist auch sehr unhygienisch. Wenn du mit gehen möchtest zum Schwimmen, kommst du um Tampons oder Menstruationstasse nicht drum herum.

Ohne Tampons oder Menstruationstasse kann man leider nicht schwimmen gehen. Du könntest höchstens am Rand sitzen bleiben.

Kann ich mit Slipeinlagen ins Schwimmbad gehen oder lösen sich die auf

Prinzipiell kannst du, nur saugen die sich voll Wasser und sind dann wirkungslos.

Und kann das Blut dann ins Wasser laufen also so dass es rot wird Ja kann es. So richtig rot wird es nicht aber es wird reichen die Haie anzulocken.

Lass es bitte sein bis die Tage rum sind, oder benutze einen Tampon oder eine Menstruationstasse. Alles andere sollte frau schon aus Hygienegründen sein lassen.

Was möchtest Du wissen?