Ich habe meine mama ihre Gefühle verletzt! Sie ist jetzt wegen MIR sehr trauriq!:(

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist mir schon einige Male so ergangen. Es passiert schon mal, das es einem Kind peinlich oder unangenehm ist, wenn die Mama in der Schule auftaucht. Natürlich ist es auch für die Mama nicht toll, wenn sich das Kind dann einfach umdreht und wegrennt, aber beleidigt sollte man dann auch nicht gleich sein. Aber vielleicht hatte deine Mama auch nur einen schlechten Tag. Die Bemerkung von der anderen Frau solltest du dir gar nicht so zu Herzen nehmen. Andere Eltern finden grundsätzliche, das ihre Kinder die Besten sind ^^. Geh einfach zu deiner Mama und sag, das es dir leid tut und das du sie nicht verletzen wolltest. Ich bin ganz sicher, das sie es verstehen wird !

Überleg Dir mal, warum Du weggelaufen bist. Schämst Du Dich für Deine Mutter? Du solltest wirklich einen tiefen Kniefall machen. Sag ihr, dass es Dir leid tut, weil Du sie so verletzt hast. Die Begründung dafür mußt Du schon selbst herausfinden.

naja, ich habe mich für meine mama Geschämt. Aber wäre ich einfach stehn geblieben würde sie mich nicht nachgerannt sein! Ich bin so ein ****** Tochter!:(

Ich will mich ja so gerne entschuldigen aber ich breche(wahrscheinlich) in Träne aus(so wie immer wenn ich mich schuldig fühle, etwas schlimmes getann habe... und so weiter) Sie ist in der Küche und meine kleine nervige Schwester auch!

Kommentar von syringa
11.01.2010, 16:58

Du - jeder macht mal einen Fehler. Das kann man doch aber mit einer lieben Entschuldigung wieder gradebiegen. Deshalb bist du doch keine schlechte Tochter. Und ausserdem - meine Tochter liebt mich sehr und trotzdem schämt sie sich manchmal, wenn ich unangemeldet auftauche. Ab einem gewissen Alter ist es halt manchmal so. Ich nehme ihr das auch gar nicht übel. Und wenn du dich entschuldigst und dabei in Tränen ausbrichst, dann macht das doch gar nichts. Deine Mama versteht dich schon (das tun Mamas eigentlich immer). Du hast doch kein Verbrechen begangen. Jetzt nimm dein Herz in die Hände und auf in die Küche mit dir.

0
Kommentar von Kakaotasse
27.07.2012, 10:54

Versuch dich ihr langsam wieder zu nähern. Tu ihr ein paar Gefallen, erledige kleinere Arbeiten wei z.B die Spülmaschine ausräumen. Frag sie, ob sie dir bei den Hausaufgaben helfen kann und sprech sie dann vorsichtig auf diese Situation an. Wichtig dabei: NICHTS ÜBERSTÜRZEN! Mach immer schön langsam! Ich hoffe, cih konnte dir helfen. Alles Gute, Kakaotasse :)

0

schön dass du einsiehst dass dein Verhalten falsch war. Aber hey, sie ist deine Mama! Sie verzeiht dir sicherlich. Bastel ihr ne nette Karte oder kauf ihr ein Sträußchen Blumen und sag brav entschuldigung ! Und das nächste mal nicht weglaufen.

gehe dich gleich bei deiner Mama entschuldigen. Sache ihr dass du dich selber nicht verstehst, du nicht begreifst was da mit dir los war... gib ihr einen dicken Kus... du hast nur eine Mama unddie ist nicht zu ersetzen. Gehe jetzt.

ist ja wirklich schade und ich kann und deine mutter verstehen aber lern trotzdem Deutsch

Was möchtest Du wissen?