Ich habe meine Lehrerin voll gespritzt mit Milch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde deinen Eltern einfach sagen wie es passiert ist. Sag es deinen Eltern aber direkt, es kommt meistens blöd und unglaubwürdig, wenn du warten und deine Eltern es von deiner Lehrerin erfahren. Haben es eventuell Klassenkameraden gesehen die deine Aussage unterstützen können ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Meinung. Du hast nichts zu befürchten, erzähl den Eltern so wie es war, deine Eltern haben mit Sicherheit  eine Privathaftplicht und oder deine Eltern bezahlen die Reinigung, du bringst die Sachen zurück mit einem Blumenstrass und es wird schon gut werden.
Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sagst ihnen am besten schon vorher, dass sie einen Anruf bekommen und was passiert ist.

Ich hoffe, du hast dich bei der Lehrerin sofort entschuldigt. Schließlich hast du sie eingesaut.

Ich hätte euch auch angeschnauzt und zwar alle beide!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeIix16
01.02.2017, 14:16

Natürlich habe ich mich sofort entschuldigt. Ich bin aufgesprungen, bin zum Waschbecken gerannt und habe Zewapapier geholt. Sie hat mich währenddessen angeschrien, warum ich nicht meine Flasche in meinem Rucksack habe. Ihre ganzen Unterlagen waren auch versaut und es tut mir so leid!!!

Dieser dummer Sitznachbar wurde übrigens gar nicht angeschrien!!

1

mensch, ich lern hier aber schöne neue wörter. was ist denn bitte "gebottleflippt"?

zur frage: sag einfach was passiert ist. vielleicht nehmen sie es ja mit humor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chog77
01.02.2017, 14:17

Das ist eine echt nervtötende Marotte seit ca. 1 Jahr bei Schülern. Man werfe die Plastiktrinkflasche in die Höhe, sie rotiert um die eigene Achse und landet aufrecht stehen.

Beliebtes Pausenspiel bei Jungs, leider können nicht alle Jungs damit auch zu Beginn des Unterrichts aufhören. Wenn man es 100x am Vormittag hört, denn nicht immer klappt es, dann geht einem das echt auf den Keks.

1

Tja dumm gelaufen ... leeider für dich.

Bleib entspannt - erkläre deinen Eltern in aller Ruhe wie es dazu gekomen ist. Am Besten BEVOR deine Lehrerin sich bei euch meldet.
Dann haben Sie die Möglichkeit gut zu reagieren und deiner Lehrerin den Sachverhalt noch einmal daarzulegen.

Aber als dennoch kleine Entschädigung bring deiner Lehrerin doch ein paar kleine Pralinen mit. WIrd Sie sicherlich freuen. EIn "Sorry" ist vllt. auch ganz angebracht. Denn es war von dir zwar keine böse Absicht, aber nett sein kostet nix.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeIix16
01.02.2017, 14:21

Ich habe mich auch sofort entschuldigt und der dumme Bottleflipper hat sich einen abgelacht.

0

Erklär, dass es Dir leid tut- und warum das passiert ist.

So doof es klingt: versteh auch die Leherein- die ahnt nihcts und kriegt auf einmal die Dusche. Da können einen schon mal die Nerven verlassen.

Hast Du es ihr erklät und Dich entschuldigt? Das wäre gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FeIix16
01.02.2017, 14:18

Natürlich habe ich mich sofort entschuldigt. Ich bin sogar aufgesprungen und habe den Tisch begonnen mit Zewapapier abzuwischen. Die Flasche habe ich in den Müll geworfen...

0

Erzähl ihnen wie es war. Die werden wahrscheinlich lachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?