Ich habe meine Katzen für den Urlaub zu einer Freundin gegeben, hat das verheerende Folgen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist richtig, das man Katzen in ihren gewohnten Umgebung lassen sollte. Katzen können sich nur ganz schwer an eine neue Umgebung und fremden Menschen gewöhnen. Das ist purer Stress für deine Katzen. Kennst du denn niemanden, der deine Katzen bei dir zu Hause versorgen könnte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angihi
15.07.2017, 22:25

Nein wirklich niemanden leider...

0
Kommentar von Mell666
15.07.2017, 22:58

Was ist denn mit der Freundin, wo deine Katzen jetzt sind. Wohnt sie zu weit weg? Und dein Bruder? Kann er sich nicht die Mühe machen auf deine Katzen zu achten und sie zu füttern? Da sie ja zu zweit sind, bräuchte die Person ja nicht ganz so lange bei den Katzen bleiben. Oder frag doch mal einen deiner Nachbarn, vielleicht ist einer bereit das Pflege zu übernehmen.

2

Katzen sind Gewohnheitstiere.

Sie hassen Veränderungen, wenn sie das nicht von klein auf oftmals gewohnt sind.

Ich hatte eine sehr menschenfreundliche “reisekatze“, die wöchentlich als Therapiekatze unterwegs war mit mir.

Meine hauskatzen bleiben stets daheim und werden von einer Freundin versorgt, einmal täglich 30~60 Minuten reicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll das für "verheerende Folgen" haben?

Katzen hassen es halt normalerweise, aus ihrer gewohnten Umgebung herausgerissen zu werden. Außerdem können sie schon einmal ein bisschen "beleidigt" sein, wenn man aus dem Urlaub wieder zurückkommt. Aber sonst wird nichts passieren. 

Nach ein paar Tagen sollte alles wieder normal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angihi
16.07.2017, 18:27

Danke, ich bin schon etwas ruhiger

0

Ich denke das es keine großen Folgen hat. Habe selbst zwei Katzen und als ich eine Woche auf Klassenfahrt war, waren meine Katzen bei meinen Eltern. Als ich wieder kam waren sie genauso wie vorher und sie habeb sich nicht verändert.

Mach dir keine Sorgen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte man das auf keinen Fall machen? Wenn es dir unangenehm ist, dann bring die Katze zu dir bzw lass sie zu dir bringen und frag deine Freundin, ob sie immer nach der Katze schauen kann und sie füttern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tztztz - Du willst ohne Deine Katzen Urlaub machen? Wie entsetzlich ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?