ich habe meine katze getötet wie kann ich machen das es nicht mehr weh tut?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenn das Gefühl meine Katze hat auch junge geworfen und zwar das erste mal als sie etwas älter, als ein Jahr war. Es waren 4 Junge, was bei der ersten Geburt schon ziemlich viel ist. Eines der 4 war immer das kleinste und wurde leider nur 3 Tage alt. Diesen Schmerz hab ich zum Glück nach einem Tag schon überwunden. 6 Wochen später wurde die Mami kastriert und wir haben alles so gemacht, wie der Tierarzt es gesagt hat. Am nächsten Tag lag meine geliebte Katze, die nur ein Jahr alt werden durfte tot am Straßenrand. Es tat so weh ich hab mich so leer gefühlt und es hat ewig gedauert, bis ich es erstmal realisieren konnte. Meine beste Freundin hat mir sehr geholfen indem sie mich einfach in den Arm genommen hat. Jetzt, 2 Monate später ist alles wieder gut und wir haben die 3 kittens behalten, doch auch wenn ich manchmal wieder an sie denke werde ich wieder traurig. Während ich das hier schreibe weine ich um sie. Aber ich liebe die 3 auch über alles und hätte vor 2 Monaten nie denken können, dass ich jemals wieder lachen kann, oder eine andere Katze so lieben kann, wie meine kleine mohrle.

Die drei kittens😍💜 - (Schmerzen, Katze) Mohrle mein engel💜💜💜💜 - (Schmerzen, Katze)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir echt Leid was passiert ist:/ Darüber reden hilft immer und Vorwürfe darfst du dir auf keinen Fall machen. Das kann jedem passieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zarfox 19.09.2016, 22:50

aber es ist allein meine schult das sie tot ist hätte ich sie im flur gelassen währe sie noch am leben

0

Da kannst du garnichts gegen tun. Irgendwann wird es von alleine besser werden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du das geträumt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zarfox 19.09.2016, 22:49

nein

0

Was möchtest Du wissen?