ich habe meine haare gefärbt (es gab keinen unterschied)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich sollte das mit der Zeit und dem Waschen heller werden! Aber es ist immer schwierig von einer dunkleren Haarfarbe auf eine hellere umzufärben. Da würde ich sie zuerst etwas blondieren, bevor man so etwas probiert!

Wie soll es denn heller werden nach dem Waschen, wenn du keinen Unterschied zu deiner Naturhaarfarbe bemerkt hast. Heller als deine eigene Farbe kann es ja gar nicht werden. Wenn du sie heller haben willst, kannst du nur blodieren und mit einem helleren Braun drüber färben. Das sollte aber besser ein Friseur machen, sonst kann das bös ins Auge gehen.

aber beim friseur ist das viel zu teuer

0
@eistee2012

Naja, entweder wirklich eine gute Farbe haben oder aber möglicherweise die Haare japutt oder orange. Hast du keine Freundin, die da ein paar Erfahrungen mit dem Blondieren hat? Wenn nicht, dann lass es lieber und behalte deine Naturfarbe.... passt sowieso meistens am besten zu deinem Teint.

0

naja du kannst eine dunkle haarfarbe schwer hell färben (wenns die selbe farbe ist)

also bei meiner freundin war es so das sie ihre haare rot gefärbt hat . am anfang war es dunkelrot und nach ner zeit wurde es heller !! vielleicht ist das bei mir auch soo .

0

Was möchtest Du wissen?