Ich habe meine Freundin betrogen soll ich es beichten

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 15 ABSTIMMUNGEN

es beichten 73%
es verschweigen 26%
den Sex als Grund nennen 0%

17 Antworten

es verschweigen

Wäre mal praktisch daran zu arbeiten wieso ihr keinen Sex mehr habt? Ich würde ihr das nicht beichten, wenn es einmalig war. Hätte keinen Sinn, rückgängig machen kannst du es eh nicht. Aber: Wenn das nochmal vorkommen sollte, würde ich mich von ihr trennen, das wäre sonst einfach nur unfair ihr gegenüber. Entweder kannst du ohne Sex leben oder nicht. Da heißt es, Problem lösen, vor allem Ursache rausfinden. Notfalls Paartherapie. Oder Schluss mit der angeblich so tollen perfekten Freundin. Es ist nichts gut, wenns in der Hinsicht nicht funktioniert.

Dass dieser 'Ausrutscher' trotz allem kaum verzeihlich ist, ist dir ja hoffentlich selbst klar. Nun musst du aber mit den Schuldgefühlen leben, das ist deine Belohung dafür. Sei ein Kerl und nimm sie an.

es beichten

Meiner Meinung nach solltest Du ehrlich sein - mit einer Lüge im Hintergrund läuft eine Partnerschaft schlecht. Du wirst es eh immer im Hinterkopf haben.

Mh, schwierige Lage. Sieh es doch mal so, wenn du weiterhin eine ernste und ehrliche Beziehung führen willst, musst du es ihr sagen. Wenn du sie weiterhin anlügst wird das sicher kein gutes Ende nehmen. Sag es ihr, aber sag von Anfang an, dass es dir unendlich leid tut. Und ich würde nicht den Sex als Grund nennen, denn ich denke nicht, dass er letztendlich der Grund war. Versuch mal in dich zu gehen und herauszufinden, wieso du sie wirklich betrogen hast. Und entschuldige dich/ bzw. beichte es so schnell wie möglich, ich habe mal die Erfahrung gemacht, dass das Verschweigen das ganze noch viiiiiiel schlimmer macht. Also sag es ihr jetzt!!! und sei 100 prozentig ehrlich, auch zu dir selbst! Viel Glück.

es beichten

Auf jedenfall beichten : dann verzeiht sie es dir und eure Beziehung wird vll irgendwann wieder oder sie trennt sich von dir, was du ihr nicht verübeln kannst da du ja dran schuld bist und schiebe es nicht darauf das sie es schuld ist weil sie momentan keinen sex wollte , damit machst du alles nur noch schlimmer, du musst mit den Konsequenzen leben. wenn du es nicht beichtest und sie findet es irgendwann heraus , weil alles irgendwann heraus kommt dann wird sie dich 100% verlassen weil du nicht ehrlich zu ihr warst.

es beichten

Ehrlichkeit ist am besten glaub mir... Mehr kann ich dazu nicht sagen! Du kannst nicht für immer ein schlechtes Gewissen haben und damit leben :/ Irgendwann kommt es sowieso raus! Stell dir vor du hast irgendwann Kinder und ihr seid verheiratet undso und du wirst trotzdem immer mit diesem schlechten Gewissen weiter leben... oder wenn es rauskommt ist die Familie zerstört... Tut mir echt leid man aber immer erst 2x denken bevor man etwas tut :/

es beichten

Wäre sie wirklich dein Leben hättest du sie nicht betrogen. Nun ist es passiert und du musst damit Leben und ihr vorallem sagen, was du getan hast! Das ist nähmlich nicht gerecht ihr gegenüber, würdest du es ihr verschweigen.

Wenn du es ihr beichtest, kann es ganz vorbei sein, besonders das Vertrauen ist komplett dahin. Wenn du es verschweigst, könntest du ein seeehr schlechtes Gewissen bekommen. Was du am Ende tust, ist deine Entscheidung. Hauptsache du hattest verhütet, nicht das es am Ende zu einer großen Überraschung kommt

es verschweigen

Warum willst du ihr wehtun? Wenn du sicher sein kannst, dass sie es nie erfährt, erzähl es nicht. Du hast es getan, jetzt komm auch allein klar damit.

es verschweigen

Wie groß die die Wahrscheinlichkeit, dass der One-Night-Stand in Eurem Leben erneut auftaucht? Wenn das gleich = ist, dann schweige. Verbanne es aus Deinem Gedächnis und vergesse sie. Damit Du Dich nicht am Ende noch selber verrätst. Du weißt jetzt wer zu Dir gehört und merke es Dir gut. Im Leben bekommt man keine 2 neue Chanchen.

Nur wenn die Gefahr besteht, dass Deine Freundin es herausbekommen könnte, dann sage es ihr. Was sie nicht weiß macht sie nicht heiß. Aber wenn sie es herausbekommt ist der Teufel los. Daher vertraue Dich auch keinem Freund an, niemandem . Vernichte alle Hinweise, Bilder, SMS egal was. Blocke die Nr. von der Else. Egal.

Wenn sie es erfährt, wird es immer zwischen Euch stehen. Daher braucht sie es nicht zu wissen. Nur wenn Gefahr besteht sage es ihr, damit sie nicht wie eine Idiotin dasteht. Das wird sie Dir noch weniger verzeihen.

Wenn Du es ihr sagen musst, dann sofort. Nicht aufschieben. Es könnte allerdings das Ende Eurer Beziehung sein. Die Beichte ist auf jeden Fall das Ende der Beziehung sein, wie sie war. Das Urvertrauen ist weg.

Komme auch nicht mit so einem Mist, wie: Es war der Alkohol, es war nur Sex. Dann fühlt sie sich auch noch verarscht.

P.S. Bitte lasse Dich auf Geschlechtskrankheiten untersuchen. Nicht, dass Du noch ein Souvenier mitgebracht hast.

Politikopfer64 11.06.2014, 10:41

sollte = 0 ist heißen, sorry

0
es verschweigen

Wenn deine Freundin jetzt schon Zeit braucht und Vertrauen aufbauen muss, wie bitte soll das dann gehen, wenn sie weiß, dass du sie betrogen hast? Eigentlich sollte man immer ehrlich sein, aber in so einem Fall, wenn dir was an deiner Freundin liegt und du es wirklich ernst mit ihr meinst und mit ihr zusammen sein willst, dann sag es ihr nicht! Aber betrüge sie nie mehr wieder! Egal, ob du Bestätigung brauchst oder nicht!

es beichten

Verheimlichen solltest du es nicht, sie würde es dir nach einer 4-jährigen Beziehung sowieso ansehen. Sag ihr, was du getan hast und sag ihr wie sehr du es bereust. Wenn du es verschweigen würdest, würde das mit Sicherheit zum Ende der Beziehung führen...

es beichten

Erkläre es ihr einfach, wie es genau war und wie du dich gefühlt hast. Wenn sie dich so gut kennt, wie es in deinem Text rüberkommt, wird sie dich schon verstehen. Kopf hoch!

es beichten

wenn sie es von sich aus rausfindet (und ja, sie wird mittel und wege finden) ist alles vorbei. sags ihr lieber selbst. aber am besten auch mit erklärung und die ganze wahrheit.

es beichten

Sachen verschweigen bringt nichts, ihrigen wann kommt alles raus, sag es ihr!

es beichten

Defintiv nicht ok , was du getan hast und du solltest es ihr auch sagen !

es beichten

Sag es ihr, und ihr sollten mal miteinander reden.

es beichten

wenn du sie so liebst hättest du sie nicht betrogen

sag ihr genau wie du dich fühlst auch das mit dem sex aber sei gefühlvoll

Was möchtest Du wissen?