Ich habe meine Ergo Versicherung gekündigt. Kann mein Sohn als Fahranfänger trotzdem die Prozente von mir übernehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

.... bestimmt, wenn er so lange die Fahrerlaubnis hat.

Frage einfach Deinen Berater, bei deren horrenden Beiträge hat der bestimmt für Dich Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vergiß es, theoretisch schon- nur der kriegt nur die Jahre anerkannt die vom Alter her passen. Also Sohn 20, max. 2 Jahre - Sohn 30 alt 12 Jahre. Also nur die Jahre die er erfahren kann, wenn er 18 ist, kannst du dann selber ausrechnen wieviele jahre er anerkannt kriegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kann er nicht.

Er kann nur die schadensfreien Jahre übernehmen, die er selbst hätte erfahren können.

Aber Du kannst sein Auto auf Deine Prozente sprich Vertrag fahren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei Versicherungsnehmer.
Und Dein Sohn Fahrzeughalter.

Und er fährt mit Deinen Prozenten, wenn Du den Vertrag eh nicht mehr benötigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?