Ich habe mein Sehtest verloren, kann man beim Optiker ein neues bekommen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aber klar doch.

Nachdem der Sehtest einer amtl. anerkannten Stelle gem.
§ 12 Abs. 2, FeV zwei Jahre gültig ist, müssen die Prüfungsprotokolle auch für diesen Zeitraum archiviert werden.

Natürlich steht es der Sehteststelle frei, für die Ausstellung einer Zweitschrift eine entsprechende - nicht regelmentierte - Gebühr zu erheben.

Nachdem der Preis für den Sehtest unter Ziffer 403 der GebOSt ("Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr") mit 6,43 EUR (incl. MwSt) verbindlich festgelegt ist, und die Anbieter in der Regel 5 - 10 EUR Bearbeitungsgebühr für eine Zweitschrift  verlangen, ist ein erneuter Sehtest aber meist billiger, geht schneller und ist auf jeden Fall sicherer.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja jederzeit beim Optiker oder mit langer Wartezeit beim Augenarzt. Kann aber sein dass er ein Paar Euro kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da würde ich doch glatt den optiker fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestimmt, wenn es nicht zu lange her ist. Einfach mal fragen oder anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass einfach beim Optiker nen neuen machen, wo ist das Problem? Ist ne Minutenangelegenheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xzzzzl
05.06.2016, 22:40

Hat aber kosten

0

Alternativ zu einem anderen optiker gehen, fast alle bieten den Service an einen Sehtest machen zu lassen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kreidler51
03.06.2016, 11:18

er will eine kostenlose Bescheinigung weil er die 1. verloren hat.

0

Was möchtest Du wissen?