Ich habe Massive Internet Probleme, Suche Repeater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du nicht zufällig IN einem Atomreaktor mit sehr hoher Störstrahlung wohnst, dann kannst Du ein langes LAN Kabel als Quelle der Stöhrung ausschliessen.

Ethernet ist für Kabellängen von 100m ausgelegt. Und mit dieser Länge wirst Du keine spürbaren Leistungsprobleme haben.

Falls das Kabel kaputt ist, wäre das etwas Anderes.

Ein solches Phänomen würde ich einem Ethernet-Hub zuschreiben. Bei einem Hub hat man eine gemeinsame Collision-Domain. Wenn der eine was sendet, während der andere auch was senden will, dann stören sich beide Teilnehmer gegenseitig. Dann wird nach einer kurzen Pause erneut versucht zu senden. Wenn der andere genau dann auch wieder sendet, kommt es erneut zu einer Kollision. Und so weiter...

Allerdings sind die Zeiten der Hubs seit mindestens 15 Jahren vorbei. Solltet ihr also nicht zufällig einen steinalten, auf dem Dachboden gefundenen Hub verwenden (die meistens auch nur für 10Mbit/s gedacht sind), dann ist das bestimmt nicht das Problem.

Es könnte noch sein, dass die Playstation im Router priorisiert wird. Dann kommst Du praktisch nur dann zum senden, wenn die Playstation mal gerade nicht senden möchte. Ansonsten würde immer die PS den Vorrang haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasFricke
03.03.2016, 13:30

Sollte es wirklich daran liegen das sie priorisiert wird wie kann ich dieses dann abstellen bzw wie kann ich einstellen das mein Computer priorisiert wird.

0

Hallo LukasFricke,

auch ich habe nicht unbedingt das etwas längere LAN-Kabel im Verdacht. Natürlich vorausgesetzt, dass dieses nicht defekt ist.

Sofern sich mehr als ein Client im Netz bewegt, teilt sich nicht nur die Bandbreite zu gleichen Teilen auf, sondern es werden teilweise auch die gleichen Gateways des Routings genutzt. Das kann dazu führen, dass der Ping niedriger ist, wenn man alleine im Netz unterwegs ist und ansteigt, wenn sich ein weiterer Client "einmischt".

Eine Abhilfe gibt es da in Form von technischen Gerätschaften nicht.

Aus reiner Neugier: Wie sieht der Ping der PS4 aus, wenn beide Clients im Netz unterwegs sind? Ist dieser auch niedriger, wenn die PS4 alleine im Netz unterwegs ist?

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LukasFricke
03.03.2016, 13:29

Die PS4 hat immer einen konstanten Ping der so um die 30-45 liegt egal ob sie alleine im Netzt oder mit anderen drin ist.

0

Es liegt Teilweise auch daran das durch meine 50m lange LAN Leitung ein gewisser Verlust entsteh

das ist Schwachsinn, ein normales CAT5(e) Kabel das in Ordnung ist, hat keinen merklichen Verlust für dich bis 100m

ein Kabel ist immer noch besser als jede andere Lösung (dLAN, WLAN.......)

das sich alle deine Clients am Router den Internetanschluß "teilen" müssen, ist dir aber schon bewußt ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?