Ich habe mal eine wichtige frage, hab Typ 1 diabetis, spritz nur noch 9 EI Lantus Und Humalog Senkt Mein BZ um 8mml mit einer Einheit, woran kann es liegen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mal vorab, ich hab selbst kein Diabetes, kenne aber welche die es haben. Und ich kenn es also nur von theoretischer Seite aus. Aber mal folgendes:

Hat sich Irgendwas gravierend geändert in letzter Zeit, sei es bewußst oder unbewußst? Zum Beispiel machst du mehr Sport / bewegst du dich mehr / Ernährung umgestellt / Zu- oder Abnahme von Stress / Gewichtsverlust?

Sind so die ersten Punkte die mir hier spontan in den Sinn kommen. Aus der Ferne würde ich einen Mix auf Ernährung und mehr Bewegung tippen, was beides die Insulinempfindlichkeit steigern würde.

Wenn der Arzt und du sich auf den ersten Blick keinen Reim darauf machen kann, würde ich mal für die nächsten vier Wochen im zwei bis drei Stunden Rhytmus Blutzucker machen / jegliches Essen- und Getränkezufuhr / körperliche Aktivitäten mit Datums- und Zeiteingabe übersichtlich protokolieren. Vielleicht wird ja so ein erkennbares Schema sichtbar, was die bessere Wirkung von Insulin erklären würde.

Gibt es in deiner Nähe eine diabetologische Schwerpunktpraxis / Apotheke wo man die Blutzuckermessgeräte mal überprüfen kann? Vielleicht liegt ja auch hier der Fehler begraben, dass die Geräte nach oben hin eine zu große Tolerzanz haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir auch so manchmal brauche ich  sehr viel Insulin und mein BZ sinkt und manchmal unterzuckere ich schon bei wenig  Einheiten.
Hast du vielleicht wieder mehr Stress im Alltag oder bist du aktiver wie  zb Schule/ Arbeit?
Bei mir ist es so in den Ferien brauche ich mehr und in der Schulzeit weniger. Ich glaube es kommt auf die Aktivitäten drauf an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eventuell bist du einfach noch in der Rezessionsphase, also produziert deine Bauchspeicheldrüse derzeit wieder etwas mehr Insulin.
Und noch was: Trau dich auch mal deine Dosierung selber anzupassen, anstatt es ausschließlich vom Diabetologen machen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von djbee
09.02.2017, 09:18

Remissionsphase!

0

8 mml / was? Was hast du denn für ein Messgerät? Eins aus der Freestyle Reihe?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Martin1989LLT
08.02.2017, 19:05

Habe natürlich mehr als. Nur ein Messgerät ist Aviva Nano und die funktionieren auch alle, sehr gleich, daran kann es nicht liegen, ich verstehe nur nicht wieso mein  BZ so enorm auf das Insulin reagiert eine Einheit humalog, Beispiel 20 mml 1 korecktur sofort nach ne Stunde auf 13 mml, mein Langzeit Lantus muste ich in denn letzten Jahren auch schon von 18 Einheiten auf nur noch 9 Einheiten pro Tag setzten, kein Arzt kann sich das erklären 

0

Das würde ich mal meinen Arzt fragen und nicht hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?