Ich habe Magen Darm Grippe und bekomme morgen eine Infusion, ich habe sehr große Angst mich im Warteraum oder während der Infusion zu übergeben, was tun?

2 Antworten

Die Infusion tut nicht weh, höchstens ein kleiner Pieks, wenn dir der Zugang gelegt wird. 

Bevor Du ins Wartezimmer gehst, solltest Du das ärzl. Personal informieren , dass dir speiübel ist. Sie werden Dich separat setzen und Dich während der Infusion beobachten und Dir eine Spuckschale bereit stellen....

Wirklich? Musstest du das auch schonmal so machen? Danke für deine Antwort. Ich fände es nämlich wirklich doof zu spucken wenn alle mir da im Wartezimmer 'zuschauen'

1

Das Personal informieren.

Oder in den Warteraum kötzen, ist auch nicht schlecht. Hast gleich mehr Platz und kommst schneller dran.

Starke Angst vor Magen Darm Grippe?

Hallo, kennt das jemand von euch ? Ich habe Angst vor Magen Darm Grippe Besonders schlimm von Oktober bis April. Ich trau mich kaum was anzufassen und selbst wenn ich nichts anfass habe ich Angst mich angesteckt zu haben :( ... Ich hatte 1x eine ganz starke Magen darm Grippe da war mir soo schlecht und ich habe mindestens 10-12 mal gebrochen ich konnte einfach nicht mehr seit dem habe ich solch eine Angst.. :( Es ist nicht das Erbrechen wo mich stört eher die Übelkeit macht mir Angst.

Und wenn es mal im Bauch Magen zwickt drückt brennt usw usw denke ich gleich aha jetzt ist eine magen Darm Grippe im Anmarsch ... Und ich habe auch gelesen das imoment rotavieren rum geh'n.

Was macht ihr gegen die Angst. :( Ich Wasch und desinfizier mich eigentlich regelmäßig...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?