ich habe liebeskummer was hilft dagegen?

16 Antworten

Meiner Erfahrung nach leider einfach nur Zeit und möglichst nicht zu viel darüber nachdenken. Verschiebe die Gedanken einfach so weit nach hinten, bis du ohne Psychische Schmerzen daran denken kannst. Wenn du das dann kannst, kannst du nochmal genau drüber nachdenken und im Nachhinein stellt man meistens fest, dass es so am besten war.🥰 (also sich zu trennen)

Es hilft eigentlich garnichts außer Zeit. Ich weiss genau wie du dich fühlst, mir geht/ging es genau so. Wenn du willst können wir privat darüber schreiben:)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Am besten du schaust dir keine alten Bilder, chatverläufe oder Geschenke an.

Lenke dich mit Freunden ab, schau eine neue Serie, koche etwas, lese ein Buch, hör Musik (am besten keine die dich an diese Person erinnert), mach Sport oder gehe deinem Hobby nach.

ich wünsche dir viel Glück🌻

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hatte auch mal Liebeskummer. Und was habe ich gemacht : ich habe mir einen hund geholt . Er hat mir so aus der patsche geholfen ! Er hat mich wirklich aufgemuntert . Versuche es mit einem Haustier !

ablenkung und davon ganz viel

heist freunde treffen, was mit der familie unternehmen, deinen hobbys intensiv nachgehen, ab und zu auch mal alleine spazieren gehen. aber nicht in den trauermodus kommen

Was möchtest Du wissen?