Ich habe letztes Jahr meinen Realschulabschluss wegen einer Note Nicht bekommen.War also 10 Jahre in der Schule,und habe jetzt einen Hauptschulabschluss.?

2 Antworten

Dann wiederhole doch das Jahr.
Das ist mit Sicherheit frustrierend, aber Rückschläge gibt es immer mal im Leben, das ist lediglich ein Rückschlag. Sieh es positiv es könnte viel schlimmer sein als das. Verglichen zu deinem gesamten Leben ist 1 Jahr wiederholen sehr kurz. Mit einem Hauptschulabschluss hast du nicht so tolle Chancen deshalb mach dich einfach nochmal dran.

hatte ich Anfangs versucht aber das hat aus bestimmten Gründen Nicht geklappt.

0

Die Schule hat dich nicht wiederholen lassen?
Woran liegt das denn?
Du kannst, bzw. deine Eltern, bei anderen Schulen anfragen ob sie dich aufnehmen. Zur Not bei einer Privatschule, allerdings muss dein Verhalten tadellos sein denn die schmeißen dich ansonsten gleich raus, anders als auf staatlichen Schulen gibt es dort keine Verweise.

0

An sich bist du nicht mehr schulpflichtig.

Da du aber erst 17 bist, entscheiden das wohl deine Eltern...

man ist bis zu dem Schuljahr Schulpflichtig, in dem man 18 wird. Also 12 Jahre

0

bin ich mit 18 noch Schulpflichtig?

Ich habe bis zur 10. Klasse die Realschule besucht (mit einmal Wiederholung) und hab dann die Schule gewechselt. Daher hab ich jetzt einen Hauptschulabschluss und ich werde dieses Jahr noch 18. Bin ich mit 18 dann nicht mehr schulpflichtig? Oder muss ich meine 2 Jahre noch auf der anderen Schule machen?

...zur Frage

Privatschule für den Realschulabschluss (Hamburg)?

Habe meinen Hauptschulabschluss erreicht, jedoch mein Realschulabschluss nicht. War zu faul um zu lernen, pech gehabt. Kann ich aber in einer Privatschule (Kostenpflichtig) die 10. Klasse problemlos wiederholen und somit mein Realschulabschluss machen?

...zur Frage

Ich geh nicht zur Schule und hab keine Ausbildung..?

Hallo ich bin 17 Jahre alt hab mein Hauptschulabschluss gemacht dann ging ich auf einer 2 jährigen Berufsschule musste aber nach dem ersten gehen notentechnisch. Jetzt war ich in der 10ten hab mich aber abgemeldet und will ein FSJ machen und in der Zeit Ausbildung suchen. Bin ich immer noch schulpflichtig? Mache zurzeit gar nichts.

...zur Frage

Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel Prüfungen?

Hallo, ich mache eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel bin aber in einer Klasse in der wir gemischt sind also manche haben direkt 3 Jahre also zur Kauffrau im Einzelhandel und manche 2 Jahre zur Verkäuferin. Die Verkäufer haben jetzt ihre Zwischenprüfung die ich als Kauffrau im Einzelhandel nicht mitschreibe. Was ist denn mit der Abschlussprüfung im Mai? Schreibe ich diese mit? Und wenn ja ist das dann meine „Zwischenprüfung“ oder bekomme ich die auch als Abschlussprüfung und hab somit schon die Verkäufer Ausbildung in der Tasche? Danke für eure Hilfe ich hoffe es ist verständlich 😂

...zur Frage

Findet ihr das sich ein Realschulabschluss lohnt?

Hallo! Ich bin Jeremy (17) und habe meinen Hauptschulabschluss hinter mir.
Jetzt kommt die Zukunft und ich bin mir unsicher. Ich könnte eine Lehre anfangen, die ich zu 100% kriege. Ich könnte aber auch (was ich höchstwahrscheinlich tun werde) ein Berufsvorbereitungsjahr machen und danach den Realschulabschluss nachholen.

Jetzt zu meiner Frage:

An die Leute, besonders an die älteren: Wenn ihr einen Hauptschulabschluss habt, bereut ihr es, keinen Realabschluss zu haben, bzw. findet ihr, dass man einen Nachteil dadurch hat? Und an die, die einen Realschulabschluss haben, findet ihr es lohnt sich, ihn nachzumachen ?

Danke, LG Jeremy

...zur Frage

Berufsschulpflicht umgehen

Hallo, bin neu hier. Wie kann man die Berufsschulpflicht in hamburg umgehen. Ich bin 15 Jahre alt. Bin in die 10 Klasse gekommen um Realschulabschluß zu machen, habe aber dann abgebrochen wegen privaten Problemen. Jetzt mache ich verschiedene Praktikums weil ich wohl noch Schulpflichtig sei oder berufsschulpflichtig bin. Kann ich das irgendwie umgehen? PS. Habe schon Hauptschulabschluss. Danke im Vorraus CrazyMick

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?