Ich habe letztes eine eigene Haarkur mit Olivenöl, Ei und Mayonnaise. Seit dem riechen meine Haare und ich weiß nicht was ich machen soll😣?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mit Mayo? :/

Schau, dass du deine Haare gründlich wäschst, das Shampoo dann auch ruhig mal etwas länger einwirken lassen.

Danach dann vielleicht eine Intensivkur, in der Hoffnung, dass der Geruch sich dann in Wohlgefallen auflöst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxcena
11.07.2017, 11:32

Danke💖

1

Am Besten spülst du deine Haare mit Apfelessig aus. Apfelessig ganz einfach 1:1 mit warmen Wasser mischen und die Haare nach dem Waschen damit abspülen.

Der Essig neutralisiert Gerüche. Du kennst es vielleicht, dass man auch Stinkeschuhe in Wasser-Essig geruchsneutralisiert. Der typische beißende Essig-Geruch verfliegt sobald die Haare trocken sind.

Außerdem pflegt der Apfelessig deine Haare und die Kopfhaut. Er neutralisiert den ph-Wert und bekämpft Spliss.

Viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei den Zutaten hast du dir letztendlich eine Sauce Hollandaise in die Haare geschmiert, insofern ist es nicht verwunderlich dass es zum einen stinkt und zum anderen schlecht zu waschen ist.

Da hilft nur mehrmals waschen, und auch Apfelessig soll da sehr hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts für ungut, aber das kommt davon, wenn ihr andauernd irgendwelche Hausmittel Kuren od. ä. versucht.

In der heutigen Zeit gibt es doch genug gute und günstige Produkte aus dem Drogeriemarkt!

Abgesehen davon, Kunststück, dass die Haare "riechen", bei all dem Zeugs, welches du dir da raufgepappt hast. Mayo in die Haare - nee, ist ja Irrsinn!

Nun erklär mir mal, wo der angebliche Pflegeffekt ist, wenn du zig mal danach Haare waschen musst, damit du halbwegs wieder durch die Gegend gehen kannst!?

Auch ohne Mayo ist keine Pflegewirkung gegeben, weil Öl und Ei sich einfach nicht rauswaschen lassen, auch nicht pflegen.

Wenn du krank bist, kann ein Ölfleck (bei Husten) unterstützend wirken, auch andere Hausmittel. Für die Schönheit sind sie heutzutage nicht mehr ideal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasch deine Haare ordentlich mit einem normalen Shampoo, wenn das nicht reicht, kauf dir Reinigungsshampoo von Balea, Alverde etc. das sollte reichen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, daß deine Haare riechen. Die Majonnaise kriegst du ganz schwer ausgewaschen. Ein Rest ist dringeblieben und ranzig geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Igitt. Wie kommt man denn auf eine solche Idee?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?