Ich habe letztene Nacht geträumt, dass ich einen Hund habe, der Gold aussch**sst - hat das eine Bedeutung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

---Dasjenige, was der Mensch für das gewöhnliche Bewußtsein von der äußeren Welt sieht, das ist ja nur die äußere Offenbarung. Das ist eigentlich eine große Illusion. Denn hinter alledem steckt erst die geistige Wirklichkeit, die darinnen tätig ist.

---Und im Grunde genommen taucht der Mensch, indem er träumt, in diese geistige Wirklichkeit ein, aber noch nicht voll vorbereitet dazu, so daß ihm dasjenige, was ihm in der geistigen Welt entgegenkommt, durcheinanderwirbelt, daß es ihm ungeordnet erscheint.

---Und wir haben zunächst vorzugsweise die Aufgabe, zu erkennen, warum der Mensch mit dem Traume in eine gegenüber der natürlichen Welt so ungeordnete, so chaotische Welt hineinkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte sein das du in der Zukunft in der Nacht das Bett vollkackst und es im Schlaf anmalst.Binde dich lieber für immer an den Kühlschrank so bist du für alle zeiten geschützt 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es könnte bedeuten das du Dank deines Hundes irgendwann sehr viel Geld kriegst.

Oder es ist einfach ein komischer Traum. Jeder träumt ja mal so komisches zeug(ohne bedeutung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, dass du deinem zukünftigen Hund besser keine Goldfarbe zum Fressen geben solltest. ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Radio Eriwan antwortet:

Im Prinzip ja. Es läßt sich aber erst zuverlässig deuten, wenn Du von einem Tisch geträumt hast, der sich auf Zuruf von selbst deckt, und einem Sack, aus dem ein Knüppel springt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein#

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?