Ich habe leider ein ziemliches Problem mit Mathe, kann mir einer diese Fragen beantworten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  1. Das ist sehr schwammig formuliert - ich weiß nicht, was du meinst.
  2. Die Wurzel √x einer Zahl x ist die Zahl, die mit sich selbst multipliziert wieder x ergibt: √x * √x = x
  3. Nein. 3³ = 3 * 3 * 3 und 3 * 3 = 3². Der Exponent gibt an, wie oft die Zahl mit sich selbst multipliziert wird.
  4. Entweder per Taschenrechner oder per schriftlicher Division. 1/2 = 0,5
  5. Du erweiterst solange mit 10 bis du eine ganze Zahl erhältst. Dann kannst du den Bruch noch ggf. kürzen.
  6. Du bringst die Brüche auf einen gemeinsamen Hauptnenner (durch Erweitern) und addiert bzw, subtrahierst die Zähler.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast oder ein Beispiel wünscht, kommentiere einfach.

LG Willibergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 hoch 3 heißt : 3 x 3 x 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?