Ich habe leichte schmerzen beim Wasserlassen in der Höhe der Eichel ist das normal was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

  • Solche Schmerzen können kurzfristig mal auftreten, wenn die Eichel zum Beispiel durch heftige Masturbation oder wilden Sex gereizt wurde. Auch nach dem Waschen mit Seife kann ein Brennen im vordersten Teil der Harnröhre auftreten, wenn aus Versehen Seife hineingelangt.
  • Ansonsten sind brennende Schmerzen beim Wasserlassen das Anzeichen für eine Entzündung, entweder eine Harnröhren- und Blasenentzündung oder eine Geschlechtskrankheit.
  • Ratschlag: Warte erst einmal noch zwei bis drei Tage ab, ob sich das Problem von alleine erledigt. Trink viel Wasser, um die Harnröhre gut zu spülen. -- Wenn die Schmerzen stärker werden oder sich das Problem nach drei Tagen nicht gelöst hat, solltest du einen Urologen aufsuchen.
  • Achtung: Falls Ausfluss, Blut, Juckreiz, deutliche Rötung und starker Schmerz auftreten, musst du unverzüglich ohne Termin zum Urologen gehen. 
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, am Besten gleich zum Urologen. Du hast wahrscheinlich eine Harnleiter/Blasenentzündung oder vielleicht sogar Nieren/Blasensteine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann von einer Harnweginfektion, Blasenentzündung, Tripper alles sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht normal. Geh zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?