Ich habe Kopfschmerzen wegen meinem Rücken

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bekommst wahrscheinlich erst mal Krankengymnastik verschrieben. Ich denke mal du müsstest auch deine Rückenmuskulatur durch gezielten Sport aufbauen. Massagen und Fango helfen evtl. auch ein wenig. Wenn es gar nicht anders besser wird: Ich habe vom Arzt mal in den Nacken eine Spritze (mehrmals in verschiedenen Stellen eingestochen) bekommen, damit sich das Ganze entkrampft. Die Röhre ist nicht schmerzhaft: Du liegst auf einer Liege und wirst in die Röhre geschoben, das macht einen Höllenlärm aber Schmerzen hat man nicht dabei. Wenn du in die "ganze" Röhre kommst solltest du dir, wenn du Platzangst hast, vorher eine Beruhigungstablette geben lassen. Habe ich bekommen und dann ging alles total problemlos! Keine Angst - ist nicht schlimm!

geh hin, die röhre is echt nich schlimm, ich wa da auch schon drin, du liegst da voll bequem drin und es knattert ein bisschen, mein bruder is dabei eingeschlafen und ich hab einfach gechillt, aber da kommen auf jeden fall die besten ergebnisse raus und es ist echt überhaupt nicht schlimm. und überhaupt, ist es nichmal sicher, dass du da rein musst, vllt bekommst du auch einfah krankengymnastik oder sowas, geh einfach hin und frag nach, benimm dich nich wie ein kind

also der kann dir Krankengymnastik verordnen, Medikamente, dir Spritzen geben usw. Die Röhre is ein MRT, ausser das es da drin laut is während der Aufnahmen ist das nicht schlimm war auch schon mehrere male drin

Das sagt dir dein Arzt... Ob du das machen willst, was er dir rät, ist deine Entscheidung.

Was möchtest Du wissen?