Ich habe kleine (ca 5mm) Würmer in meinem Zimmer. Was kann ich tun?

9 Antworten

Oh je, das können Mehrwürmer sein. Alle Vorräte sofort durchgucken und entsorgen. Es können Eier abgelegt sein. Alles auswaschen und desinfizieren. Ist eine lange Prozedur, aber hilft nichts. Es ist viel Arbeit angesagt. Nehme das nächste mal Behälter, die sich gut verschließen lassen. Dann kommen die Viecher nicht raus. Keine offenen Tüten Mehl oder so im Schrank lassen.

Klingt sehr nach den Larven von Mehlmotten. Die stehen auf alles, was stärkehaltig ist - also vor allem eben Getreideprodukte, es darf aber manchmal auch getrockneter Kleister sein. Auch wenn du nichts Essbares im Zimmer lagerst, solltest du DRINGEND alle Zimmer und Vorräte in deiner Wohnung untersuchen. (Ich hatte mal eine richtige Invasion in einem Sack Kaninchenstreu und einer Tüte mit Sonnenblumenkernen.) Vielleicht hast du in irgendeiner Ecke mal versehentlich was verschüttet, oder die Viecher breiten sich aus einem Nachbarzimmer aus. Das gemeine ist, dass man die erst bemerkt, wenn es irgendwo schon von Hunderten dieser Maden wimmelt und dann hilft nur noch, alles Essbare luftdicht zu verschließen, und alles, wo du eine Made drin entdeckst, sofort wegzuschmeißen (also nicht in den Müll, sondern raus aus dem Haus!). Anderenfalls kann es dir passieren, dass du irgendwann den Schrank aufmachst und zig Motten in Gesicht und Haaren hast... eklig...

das kann wirklich gut sein, da ich in den letzten tagen auch möfters mottenin der wohnung gesehen habe. oh je ich mache mich gleich an die arbeit vielen dank euch allen :/

0

Das sind eindeutig Lebensmittelmotten schmeiß dei Lebensmittel weg mach richtig sauber in den Fächern unn versuche deine Lebensmittel in geschloßenen Gefäsen zu lagern.

Was möchtest Du wissen?