Ich habe keinen Hunger mehr, bin ich magersüchtig?

8 Antworten

Du hast eine Essstörung. Geh zum Arzt. Du läufst Gefahr, dass deine inneren Organe geschädigt werden. Du kannst auch ohne Hunger essen. Mach Dir einen Plan, was Du wann essen willst und dann isst Du es einfach. Dein Gewicht ist zu niedrig.

das kommt aufs alter an!!

ich war mit 12 jahren etwa auch so groß und so schwer... das hat sich alles noch verändert!!

0

Magersucht entsteht nicht einfach so aus dem nichts, es ist eine Krankheit die mit der Psyche zusammenhängt. Die meisten Erkrankten haben ein Problem mit ihrem eigenen Körper, fühlen sich zu dick obwohl sie Normalgewichtig sind. Meist haben die Erkrankten auch Depressionen. Sie fangen am Anfang an sehr wenig zu essen und essen eine sehr lange Zeit sehr wenig bis sie sich dann ins Untergewicht hungern. Im Spiegel sehen sie sich trotzdem noch dick & fett obwohl das gar nicht so ist aber sie haben ein zerstörtes Selbstbild & sehen sich im Spiegel dick. Wenn es zum Schluss dann ganz schlimm wird muss die Magersüchtige in eine Klinik eingewiesen werden.

Ich weiß wovon ich spreche ich bin selber Essgestört & bitte fang nicht damit an es ist eine sehr schlimme Krankheit die einen sein ganzes Leben lang begleiten wird und man kann davon sogar sterben.

Magersüchtig bist du im keinenfall, schließlich willst du ja nicht abnehmen und machst dir auch gedanken WARUM du keinen Hungr hast. Das Wort Magersucht sagt doch schon alles: Mager-SUCHT

Was möchtest Du wissen?