Ich habe keinen Freundeskreis...

7 Antworten

Solange es für dich okay ist, ist das überhaupt kein problem. aber wenn du es lieber anders hättest könntest du auch mal mit allen gemeinsam etwas unternehmen.. vll mögen sie sich ja - gegensätze ziehen sich ja manchmal auch an und dann bekommst du auch nen freundeskreis, aber so is auch überhaupt kein problem :)

Meist sucht man sich Freunde aus, die die fehlenden persönlichen Eigenschaften mitbringen, deswegen fühlt man sich mit denen so wohl. Eigentlich ist es egal ob die sich untereinander kennen. Möchtest Du sie alle mal auf eien Haufen haben, dann trefft Euch mal an einem neutralen Ort. Disco, Kino, schönes Restaurant, was eben gerade angesagt ist und verbringt etwas Zeit miteinander ganz zwanglos. An der Reaktion der Anderen wirst Du dann schon merken, ob aus Euch ein fester Freundeskreis werden kann oder ob alles beim Alten bleibt.

woher willst du wissen, dass sie sich nicht verstehen? Nur weil du das denkst muss das noch lange nicht stimmen. Du bist doch anscheinend auch mit sehr verschiedenen Leuten befreundet, vielleicht ist das bei den anderen auch so. Triff dich doch erstmal mit allen, sprich darüber und macht euch nen Spieleabend oder so aus. Kino find ich nicht so geeignet, weil man da kaum spricht. Irgendwas wo man beschäftigt ist, aber gleichzeitig quatschen kann, wäre ideal!

Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?