ich habe keinen eigenen Willen durch meine Eltern / Eltern mischen sich zu sehr in mein Leben ein .?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das  was deine eltern tun ist schon Krankhaft und stört deine persönliche entwicklung rede zb mal mit einem Lehrer oder dem Jugendamt den wen sie dich nur in die schule lassen isolieren sie dich  und machen dich zu einem Abhängiegen Menschen.Sage deinen eltern entweder geben sie dir die freiheiten eines 16 jähriegen oder sie sollen schonmal sparren damit du mit 18 ausziehen kanst und nie wieder was mit ihnen dan zu tun haben must.Oder Drohe damit in einem betreuten wohnen zu gehen.!sobald dein Leherer oder das jugendamt auftaucht werden sie vieleicht wach werden.du kanst ihr auch sagen das selbst Gefängnisinsasen mehr ausgang als du hast und du bist keiner.Frage sie doch mal wie du freunde haben kanst wen sie dich von allen anderen Gleichaltriegen isoliert du kanst ja versuchen einen verwanten auf deiner seite zu bringen vieleicht kann er sie aufwecken..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Typischer Fall von Helikoptermutter. Ich könnte dir natürlich Tipps geben, wie du einige Sachen selbst bestimmst (im Prinzip einfach, indem du die heimlichen Dinge immer weiter ausbaust), aber wenn sie das mitkriegt, wird sie dich nur noch mehr einengen. Vielleicht muss sie sich einfach einen Psychologen suchen, der ihr erklärt, dass ihr Kind auch ein Mensch ist und kein Haustier-Roboter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin in erster Linie immer für ein vernünftiges Gespräch in dem man sich auf Augenhöhe begegnet. Aber anscheinend ist deine Mutter für rationale Argumente nicht sehr offen. Wenn ich du wäre, würde ich das nächste Mal ruhig und in einem vernünftigen Ton `Nein!` sagen.

Welche Konsequenzen sich daraus ergeben kann ich nicht einschätzen aber ein Mensch in deinem Alter ist schon durchaus in der Lage für sich selbst einzustehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?