Ich habe keinen Bock auf Sport. Ich will abnehmen und bewege mich viel und gern, besonders an der Luft, aber auf Sport habe ich keine Lust. Geht das auch so?

7 Antworten

WErnn du wirklich adipositas hast, dann kann ich dich schon verstehen. Bewegung fällt da schwer. Ich weiß nicht wieviel Übergewicht du hast. Aber für jedes Pfund kannst du dir ja mal 2 Päckchen Butter vorstellen. Oder eine 0,5 Liter Wasserflasche.

Und lass mal jemanden mit sagen wir mal 20 Päckchen Butter seinen normalen Sport machen. Der hat auch bald keine Lust mehr.

Für den Anfang also ist "nur" Spazierengehen schon was. Kannst ja zwischendrin immer mal ein paar Schritte joggen. Und nein, das ist nicht albern. Schnell wirst du fitter werden und immer längere Joggingstrecken einlegen können.

Auch Fahrradfahren und Schwimmen wäre gut. Gelenkschonden und effektiv.

Wichtig wäre auch gesundes Essen: Viel Gemüse und Obst. Viele Vollkornprodukte. WEnig Fett und Zucker. mal naschen ist schon ok

Ich habe mindestens 20 Kilo Übergewicht. Ja, spazieren gehen mit kurzen Sprints, das macht Spaß. Danke. Gesunde Ernährung habe ich ja schon in der Frage geschrieben das ich das mache. Vielen vielen Dank.

0
@wachtraum95

Das wird schon. Ich zum Beipiel habe immer gerne Sport gemacht bzw mich bewegt. Dann ging das auf Grund einer Krankheit nicht mehr und ich bin ein richtiger Schlaffi geworden. Als es mir dann wieder besser ging musste ich (für mich ungewohnt) natürlich auch mit kleinen Schritten wieder anfangen. Und kam mir, vor mir selber, recht albern vor. Ging aber doch schneller als ich dachte dass ich wieder "fit" wurde. Und jetzt habe ich wieder Spaß daran.

Bei kontinuirlichem "Training" (Training in Anfürungszeichen, weils ja nicht extrem sein muss) erreicht man schneller was als man anfangs denkt. Und nach ein paar Wochen Durststrecke wird es zur spaßigen Selbstverständlichkeit.

0

Klar geht das. Achte auf ein leichtes (!) Kaloriendefizit und mach ausgiebige Spaziergänge. Funktioniert besser als bei vielen Leuten die viel Sport machen um abzunehmen, es dann aber nicht lassen können beim Essen wieder reinzuhauen weil nach dem Sport die Glukosespeicher komplett leer sind.

Nein, deine Motivation zu Sport ändert sich nicht mit dem Gewicht. Hat ja damit nichts zu tun.

Wie man aber herausliest, gibt es durchaus einige Sportarten, die dir Spaß machen, und die du gerne tust. Ist also Quatsch zu behaupten, du hättest an sich keine Lust auf Sport.

Wenn du starkes Übergewicht hast, musst du sowieso aufpassen, was du machst. Viele Sportarten belasten nämlich sehr die Gelenke. Am sinnvollsten ist wirklich Sport im Wasser zu betreiben. Das Wasser nimmt nämlich das Eigengewicht. Langsames Spazieren ist auch ok, joggen eher nicht. Auch Zumba solltest du eher langsam angehen lassen, es ist wirklich sehr belastend.

Es wäre auch sinnvoll, die Maßnahmen mit einem Arzt abzusprechen.

Viel Erfolg.

Ergometer wurde mir auf Kur und von Ärzten empfohlen.

0
@wachtraum95

Ein Fahrrad sollte den gleichen Zweck erfüllen, wenn du dich lieber draußen bewegst.

0

Was möchtest Du wissen?