Ich habe keinen blassen Schimmer, was aus mir werden soll?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Probieren geht über studieren. Im Voraus sagen, wo es hingehen soll, ist oft sehr schwer. Man verschätzt sich da auch gerne mal.

Ich würde es zunächst mal mit einem Gedankenexperiment probieren. Nimm dir mal viel Zeit und Ruhe und stell dir vor, du bist 70 Jahre alt und blickst auf dein Leben zurück. Und dann stell dir mal alle möglichen Szenarien vor.

Du blickst auf ein Leben zurück, in dem du Mechaniker warst. Du blickst auf ein Leben zurück, in dem du dich in einem Unternehmen als BWLer hochgearbeitet hast. Du blickst auf ein Leben zurück, in dem du einen kleinen Schreibwarenladen aufgebaut hast. Whatever, alles was dir so in den Sinn kommt.

Und dann versuch mal darauf zu achten, bei welchen Szenarien du die größte Zufriedenheit spürst. Das ist ein guter Indikator dafür zu sehen, was dich motiviert und antreibt - und das gibt dir Ausschluss über die Branche, wo du hinwillst.

Danach stellst du dir selbst einfach mal verschiedene Aufgaben. Z.B. einen kreativen Freitext über das Thema Leben schreiben; Herauszufinden wie sich das Konsumverhalten von 2012 bis 2015 in Deutschland entwickelt hat; einen Werbeflyer zu zeichnen; einen Fahrradreifen zu wechseln usw.

Wenn du das gemacht hast wirst du eine zweite wichtige Sache merken: Einmal, was für eine Art von Arbeit dir so richtig auf die Nerven geht und dann, bei was für einer Arbeit die Zeit wie im Fluge vergeht.

Dann packst du die zwei Dinge zusammen (welches Szenario dich zufrieden gestellt hat und welche Tätigkeit wie im Flug verging) und hast eine gute Vorstellung, was dir langfristig beruflich liegen könnte. Und wenn du das weißt, kannst du dir überlegen wie du da am besten hinkommst (Studium, Ausbildung usw.).

Viel Erfolg. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rip2lack
03.10.2016, 01:54

Ich denke das werde ich mal Versuchen. Brauche nur etwas Motivation. ;)

1

was mich eigentlich wundert ist dass Du Dich in Mathe als "strohdoof" bezeichnest und solche Probleme hast. Denn doof bist Du ja offenkundig nicht :) Bei Dir sind doch sicherlich auch Tests gemacht worden, woran hapert es denn? Teilleistungsstörungen, ADHS? Mathe ist nicht jedermanns Sache, ich habs auch nicht geliebt aber das gilt für viele berühmte Leute die sich auch irgendwie durchgeschlagen haben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rip2lack
03.10.2016, 01:49

Danke für die netten Worte und woran es genau hapert weiss ich auch nicht. Ich denke einfach kein interesse. Hatte aber schon seit der Grundschule Probleme mit Mathe.

0

Hallo Rip2lack, 

ich denke du solltest einfach mal Praktika in verschiedenen Bereichen machen.. ob sie dir gefallen oder nicht. Oder eben ein FSJ oder FÖJ machen. Damit du selbst schauen kannst, was dir liegt und Spaß bringt. 

Solche Berufsorientierungen bringen glaub nur was, wenn man ordentlich Geld hinblättert (800€) oder mehr. 

Vielleicht solltest du dann mal Hobbys machen, wo auch real mehrere Menschen dran beteiligt sind.. eventuell in einem Sportverein eintreten oder so. 

Irgendwas machen, wo du dich kennen lernen kannst, um selbst die Stärken an dir erkennen zu können. Dann brauchst du es auch nicht mehr von anderen bestimmen lassen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lehrer? :)

Wenn du so gut in Englisch bist, könntest du doch sicher Englisch unterrichten.

Der Haken: Du musst auch andere Fächer beherrschen als Lehrer (z. B. Mathe).

Andere Optionen wären z. B. Kaufmann oder eine stelle im Detailhandel also als Verkäufer.

Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich haben es morgens gelesen diese Aussage dient nur der Statistik. Mach Praktika und beeil dich damit sonst bist du irgendwann zu alt und wenn du dich vielleicht für Musik interessierst werd Song writer oder Musiker kannst du singen oder wärst du bereit ein Instrument zu lernen? Ich hab aber ein ähnliches Problem nur das ich mein Zeugnis durch arbeitsverweigerung ziemlich verbaut haute aber was sollst viel Glück dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

oha'' das ist ein Fall für Einstein !! nun es gibt Menschen
die kann man nicht ändern Meister Proper ist auch nur eine Witz
Figur lach drüber es gibt doch bestimmt noch so viele Menschen auf
der Welt die sich wünschen so eine Eintagsfliege wie Dich
kennenzulernen sei auf der Hut das Leben will gelernt sein den es ist
noch kein Meister vom Himmel gefallen, man braucht nicht in diesem
falle nur einem Menschen zu gefallen dir gehört die ganze Welt sogar
das ganze Universum steht dir offen greif mit Vollen Händen zu es
wartet darauf gelebt zu werden verstecke dich nicht hinter dem
Schatten eines Menschen und erwarte ein wunder wunder kann man nur
selbst vollbringen indem man sich mit nix und niemanden beeinflussen
lässt schwierig aber wer ein Meister werden will sollt einiges
beachten das laufen wurde auch mit kleinen schritten angefangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rip2lack
03.10.2016, 01:46

Klingt cool von wem ist das?

0

Hi,also!! Ich bin schon 33 und habe vieles falsch gemacht. Vielleicht kann ich dir helfen!!

1. du schreibst das du viel Phantasie hast und kreativ bist und zudem auch gerne Videospiele spielst! Spieleprogrammiere?! Wenn du was richtig krasses finden würdest da würdest du echt viel Geld kassieren!

2. einen Buch schreiben!! Wenn du soviel Phantasie hast warum nicht!!! Vampire, Zombies usw. kommen immer gut an. 

Ansonsten mach etwas was du magst woran du Spaß hast und erblühst...

Also viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh man, du könntest ja mein Zwilling sein! :D Ich erkenn mich da voll wieder, nur dass ich nicht so gut in Englisch bin xD Viel Erfolg! Ich studiere jetzt Germanistik :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutsch und Englisch gut? Kannst aus Versehen Glossen schreiben? 

Klingt nach einem Redakteur...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rip2lack
03.10.2016, 02:00

Daran hatte ich auch bereits gedacht aber dazu braucht man bestimmt Abitur, was ich nicht geschafft habe. Es hat mich geschafft, also Mathe.

0

Du schreibst das du gut in englisch und Deutsch bist. Wie wäre es, wenn du Sowas wie Dolmetscher probierst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?