Ich habe keine Sozialen Kontakte, was kann ich tun?

5 Antworten

DaVeHiDDeN7,

Dein Problem ist, das du nicht aus dir heraus kommst, sondern, du engst dich in dein kleines Häuschen ein. Mein Rat wäre, einfach mal aus dir heraus Kontakte zu knüpfen, sprich einfachmal leute an, und du wirst merken, wie einfach es sein kann Freundschaften zu schließen und alles andere was in der Freitzeit passieren soll rate ich dir aus dem Schatten zu springen, Angst überwinden und dich versuchen mit deinem guten Freund dich mal zu treffen Fußball zu spielen.

Auch Vereine sind eine gute Möglichkeit mal was anderes auserhalb der Schule mit anderen zu unternehmen.

By

Sareyla

Reflektiere mal dein Verhalten anderen gegenüber. Man ist sich manchmal gar nicht bewusst, wie man auf andere wirkt. Vllt wirkst du auch sehr verschlossen/desinteressiert? Zeige Interesse an anderen. Erzähle etwas von dir aus. Hier noch was zum nachdenken: Einsamkeit ist eine Gefängniszelle, dessen Tür sich nur von innen öffnen lässt.

Es gibt viele Möglichkeiten.

Melde dich doch mal in einem Sportverein an? Da lernt man immer tolle neue Kontakte kennen. Außerdem kannst du mal deine Mitschüler fragen, ob du mal mitkommen kannst. Vielleicht mögen sie dich ja, du musst es nur zulassen. :)

„Freunde“ haben keine Zeit was tun so alleine?

Also ich bin ein Mädchen und mein Problem ist es das meine so genannten Freunde nie Zeit haben ich bin vor Ca. Einem Jahr umgezogen jetzt hab ich so zwei bis drei Freunde mit denen ich in der Schule was mache. Wenn ich sie dann aber mal frage ob wir was machen wollen kommt entweder immer ein Nein ich muss lernen oder ein Nein ich bin mit meinen Eltern irgendwo eingeladen oder mache was mit meinen Eltern (Sind 16 Jahre). Und so sitze ich immer alleine rum weil keiner mich mal fragt und wenn ich dann mal spontan(oder nicht spontan) frage kommen diese Antworten z.b oder halt andere Absagen ganz selten kommt es zu einem Treffen

was soll man dagegen tun ? (Außer auch dich mal eben neue zu suchen)

Danke schonmal :)

...zur Frage

Was kann ich tun um mich wieder sozial zu integrieren? (ohne viel die Beine zu belasten)

Also um mein Problem in Kurzform zu beschreiben: Ich hab so gut wie keine Familie, keine Freunde und auch keine sonstigen sozialen Kontakte. Ich fühle mich furchtbar einsam und hätte so gerne Kontakt mit anderen weiß aber nicht wie!!! Und jetzt etwas ausführlicher: Seit ich mit der Schule aufgehört habe ging es mit mir bergab. Ich bekam eine Darmkrankheit, verlor meine sozialen Kontakte und wurde schließlich nervenkrank. Arbeiten gehen ist unmöglich da ich ruckartig schwere Anfälle erleide wo ich zusammenbreche bedingt durch mein Nervenleiden aufgrund eines unverarbeiteten Traumas. Jetzt war ich beim Psychiater der verschrieb Antidepressiva aber ich halte nicht viel davon, ich würde liebend gerne auf natürlichem Weg wieder gesund werden. Ich würde wahnsinnig gerne in irgendeinen Verein oder Ähnliches gehen wo ich mit anderen zusammen bin und so Ablenkung finde. Das Problem ist ich bin menschenscheu einfach mal so ins Jugendhaus marschieren geht nicht, hab zu starke Hemmungen. Das andere Problem ist aufgrund meiner Darmkrankheit muss ich morgens und abends zuhause sein und für nachts wegfahren ist sowieso tabu. Außerdem ist auch so gut wie jeder Sport tabu, da ich die Beine nicht viel belasten darf das fällt also auch weg. Aber was bleibt dann noch?!! Was könntet ihr mir empfehlen wo ich hingehen könnte um mit anderen zusammen zu sein und Aktivitäten (ohne viel Beinbelastung!) auszuüben und um mich wieder sozial zu integrieren? Außerdem, wie soll ich sagen, wäre es mir am liebsten wenn ein bisschen auf meine Bedürfnisse eingegangen wird, bin schließlich nervenkrank und brauch daher besondere Aufmerksamkeit. Welche Möglichkeiten gibt's da? Bitte nur ernstgemeinte Antworten, danke!

...zur Frage

Ist es besserr wen man Freunde hat oder keine Freunde hat?

...zur Frage

Keine Freunde mehr, keine Freundin, keine richtigen Kontakte, wie hört das auf?

hey, das soll absolut kein heulpost, oder ähnliches sein. fühl mich momentan einfach sehr alleine, obwohl ich generell eigentlich gut alleine klarkomme. bin ein sehr schüchterner und introvertierter mensch und werde erst wirklich offen und selbstbewusst wenn ich eine person schon länger kenne. nun bin ich jetzt im studium mit neuen leuten, kenne dort niemanden und schaff es einfach keine kontakte zu knüpfen. das studium geht zwar erst eine woche, hatte aber bisher nicht ein gespräch mit einem anderen studenten. das hauptproblem ist da natürlich meine relative heftige schüchternheit. was kann ich tun? bin momentan ziemlich antriebslos und eigentlich jeden tag müde und lustlos. ich würde einfach echt gerne gute freunde finden und ein mädchen kennenlernen. :/

lg

...zur Frage

Was kann ich tun um Kontakte zu knüpfen?

Meine Frage ist etwas länger, Bitte helft mir

Ich (m18) Ich wünsche mir sehnlichst gute Freunde/Freundinnen mit denen man nachmittags etwas unternimmt oder auch mal feiern gehen kann.

aber erstmal alles auf Anfang...

früher bin ich nie einer der beliebten in der schule gewesen weshalb ich halt wenig bis garkeine freunde hatte. Mein Problem war das ich mich nicht eingefunden habe weil ich immer angst hatte die anderen würden mich nicht mögen weshalb sie mich ausgrenzten.. da Ich dieses Problem nicht zu lösen wusste habe ich mich in die Virtuelle Welt geflüchtet, und konnte diese Welt bis ende der 10 klasse nicht wirklich verlassen bzw. hinter mir lassen weshalb ich in der Zeit meine wenigen Kontakte auch noch verlor da ich das haus fast nie verlassen habe.. Heute allerdings bin ich reifer geworden und habe erkannt das mir einfach echte freunde fehlen bzw ich mich nach Kontakt mit Mädchen sehne (Habe mich bis zur 9 klasse nichtmal getraut mit Mädchen zu reden, selbst wenn ich nichts von ihnen wollte).. seit etwa 2 Jahren bemühe ich mich bereits darum.. zuerst habe ich versucht mein Selbstbewusstsein aufzubauen indem ich 40 kg abgenommen habe ( Gehe heute immer noch wöchentlich Trainieren). Danach habe ich versucht Kontakte in meiner neuen klasse aufzubauen durch z.b. interesse an den anderen zu zeigen und mich zu ihnen in die gruppe zu stellen..

inzwischen verstehe ich mich mit einigen aus der klasse ganz gut. allerdings merke ich das ich irgendwie nicht ganz dazu gehöre, genau so geht es mir bei meiner Arbeit auch. ich verstehe mich mit ihnen aber ich merke das ich nie ganz dazu gehöre.. Neuerdings klappere ich auch die ganzen Treffpunkte der anderen Jugentlichen ab um andere Leute zu finden die ich kenne, welche ich aber leider selten finde da ich halt früher kaum kontakte hatte..

Ich habe z.b. auch schon häufig die 1-2 aus meiner klasse mit denen ich mich am meisten verstehe gefragt ob man mal was unternehmen könnte bzw sie mich mal mit zu ihren Gruppentreffs mitnehmen können damit ich menschen kennen lerne.. aber jedes mal höre ich "Ja wenn ich mal wieder, dann schreib ich dir" aber sie melden sich dann nie.. Ich habe jetzt schon mehrmals nachgehackt bei verschieden (Voneinander unabhängigen "Freunden") gefragt doch jedesmal das selbe...

Also kurz, Mein Problem ist das ich durch meine Isolierte Kindheit keine sozialen kontakte habe, nach welchen ich mich heute sehr sehne... Ich versuche heute aktiv Kontakte aufzubauen doch werde gefühlt irgendwie immer abgelehnt bzw vergessen. Außerdem ist es durch meine schüchternheit in größeren Gruppen nicht einfach Kontakte zu knüpfen...

Ich verliere so langsam die Hoffnung... Liegt es an mir? oder mach ich irgendwas falsch das anscheinend keiner was mit mir zutun haben will? Was kann ich noch versuchen? Soll ich hartnäckiger sein bei meinen paar "Freunden" das sie was mit mir unternehmen

Bitte Helft mir.. Ich weiß einfach nicht weiter...?

Danke fürs lesen

...zur Frage

Ich hänge nur zu Hause und habe keine sozialen Kontakte :D)

Ja, ich habe leider keine Freunde und keine großen Möglichkeiten etwas zu unternehmen. Ich sitze fast Tag für Tag zu Hause rum und verbringe meine Zeit alleine.

Ab September gehe ich wieder zu Schule und mache mein Abitur nach, dort kenne ich natürlich auch niemanden. Ich würde gerne ein paar neue soziale Kontakte erschließen.

Ich bin sportlich nicht aktiv, außer im Fitnessstudio, aber dort trainieren immer alle alleine. Eine andere Sportart beherrsche ich leider nicht wirklich gut, aber ich wäre für vieles offen.

Bei uns in der Umgebung, auf dem Dorf, gibt es leider auch nicht wirklich viel Möglichkeiten und ohne Auto ist das doppelt so schwer.

Hat vielleicht jemand einen Ratschlag für mich, wie ich mich sozial etwas mehr in die Menschheit intergrieren kann?

Vielen Dank für eure hilfreichen Vorschläge!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?