Ich habe keine Lust mehr auf das Leben, nicht wegen irgendeiner Krankheit oder Problemen, sondern weil es zu langweilig ist?

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Die Frage muss jeder fuer sich beantworten. 

Fuer manche Leute ist es spannend, wenn sie den Monat rumkriegen, ohne dass ihr Kinder hungern mussten, manche machen Extreme-Sport, manche haben Religion, machen machen ein Ehrenamt, manche lieben es, neues zu lernen, manche sind Fans und sind jedes Woende auf einer Veranstaltung/Festival, und manchen reicht einfach der Alltag.

Ich schaetze es ist an der Zeit, dir mal zu ueberlegen, was dir Sinn gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.06.2016, 12:08

Ich finde ab und zu Sachen, die mich ein paar Wochen beschäftigen. Nach einer Zeit, wenn ich das beste kenne, werden sie eieder uninteressant. :/

0

Dann hast du offensichtlich nicht die richtigen Freunde und nicht das richtige Hobby gefunden oder du wirst wirklich psychisch krank.

Du magst Physik, schau dich in deiner Umgebung um. Hast du eine Uni in der Nähe, ein MPI oder Leibniz Institut
Ein Naturkundemuseuum,...

Dann schau dir an, was sie für Schüler anbieten und arbeite mit anderen interessierten Menschen zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist das größte erste Welt Problem, was ich jemals gehört habe. Dein Leben ist dir zu langweilig. Na dann erkunde die Welt, fahr in fremde Länder, mache ehrenamtlich im Tierheim oder bei der Tafel mit, arbeite, suche dir Hobbys mit anderen, komm heraus und verlasse deine Komfortzone, dann ist dir auch nicht mehr langweilig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Grund, das Leben zu beenden. Es gibt sooooooooooo viele Möglichkeiten gegen Langeweile, Du musst Dich nur aufraffen und nicht vor Dich hingammeln. Treib einen Sport, auf den Du Lust hast, betätige Dich in einem Verein, hilf ehrenamtlich im Tierheim, such Dir ein interessantes Hobby(das Du auch allein ausüben kannst), belege Kurse zu Deinen Interessen bei der VHS, mach Reisen/Städtetouren............

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nimm drogen xP ( ein blos nicht ) aber versuch mal etwas wie: nach draußen gehen und sobal du nur ein anzeichen für eine gute idee hast ...mach es ... wenn dir nichts einfällt was du machen kannst liegt es an dir .. aber ja ziemlich langweilig hier auf erden ... chemie ist ein wunderbares fach in kombi mit physik ... versuch doch mal ein baum zu sprengen .. oder termit und trockeneis , melone und microwelle , weizenmehl und hitze , magnesium salzsäure _> wasserstoff =)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat mal ne jrise das ganz normal, nur die wenigsten sprechen darüber. Such dir herrausforderungen und mach täglich sachen die du dir nicht zutraust, dann kommt auch schwung in dein leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben ist kein dauerhafter "Kick".
Es flasht nicht dauernd.
Es ist kein Abenteuer.
Zumindest wenn man alles halbwegs hinbekommt und nicht krank wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir ergeht es ähnlich. Ich zwinge mich durch da ich weiß das ich nur die eine Chance habe etwas zu erleben. Meine Ausbildung, Freundin, zocken und co. lenken mich genug ab um nicht mehr über sowas nach zu denken.

Mir hat es zum Beispiel extrem geholfen einen Menschen zu finden dem ich extrem wichtig bin und anderes herum ebenfalls so.

Du musst aber irgendwas machen, den Himmel/Hölle gibt es ja schließlich genauso wie Gott auch, daher gibt es nur eine Chance sich am Riemen zu reißen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wärs mal mit einer vernünftigen Arbeit? Da kann man sowas von Abwechslung haben!

Vor GF sitzen und jammern ist allerdings in der Tat wenig abwechslungsreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun dein Glück hängt an Dir - nicht am Verhalten und Dingen anderer Mitmenschen. Suche Dir ein Hobby was Dir spass macht, ein Thema was dich interessiert oder denke mal über die Therapie gegen beginnende Depressionen nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich gut verstehen... Manch einer läßt alles hinter sich und zieht hinaus in die Welt...keine Ahnung wie deine Optionen sind, aber das klingt mir nach momentaner Ziellosigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich verstehen mir geht es oftmals gemau gleich. Ab und an gibt es etwas das lustig sein kann aber meistens langweilen auch diese sachen. Aber wenn man sich umbringen würde, würde sich dadurch alles verbessern? Woher willst du wissen das nach dem Tod nicht einfach nur ein dunkler Raum kommt in dem du sitzen kannst und nichts zu zun hast. Genauso wie in deinem Leben? Ich will dir nichts ausreden aber bevor du dich für so etwas entscheidest denk darüber nach ob es sich lohnen würde...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.06.2016, 12:11

Ne bevor ich mich umbringen würde, würde ich hier noch alles mögliche austesten, was man normalerweise nicht tut. Und ich hoffe nicht, dass es nach dem tot so aussieht :D 

0

mach eine reise und wechsle den job

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Leben möchte ich haben. Meins ist vieles, nur nicht langweilig. Dafür sorgen Menschen in meinem Leben jeden Tag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal bei Facebook auf Carpfishing Germany

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.06.2016, 12:02

Habe kein Facebook.

0
Kommentar von Jensen1970
27.06.2016, 12:46

dann sieh dir Videos auf Youtube an über das Angeln auf Karpfen

3

versuchs mal mit arbeit !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neutralis
27.06.2016, 12:04

Mache ich ja den ganzen Tag um mich irgendwie abzulenken. 

0

Was möchtest Du wissen?