Ich habe keine Lust Gitarre zu Üben

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du keine Lust hast zu üben, kann es dir ja nicht so wichtig sein es zu lernen bzw. zu können. Das ist nunmal so. Was man lernen will, muss man immer und immer wieder üben. Stell dir einfach vor, was du alles machen kannst. Fängt an mit der Lagerfeuer-Session mit Freunden und geht bis zur großen Konzertbühne.

Pynero 11.08.2010, 23:55

Hab ich mir auch gerade so gedacht...ich spiele gerade, weil es mir spaß macht immer wieder..

0

wenn du schon weist das du "kein Bock" darauf hast, dann wikllst du es auch nicht wirklich lernen. Wenn du an deiner Gitarre die freude verloren hast, mach eben für 1 Monat Pause und probier es dann noch mal.

Dann wirste das Instrument nie wirklich beherrschen oder als Berufsmusiker arbeiten können.

macht es nun Spaß oder hast du keine Lust, wenn du es weißt, dann frage doch noch mal

Wenn Du keinen Bock hast, lass es. Du quälst nur Deine Umwelt mit Deinem Gespiele.

ub00t 16.08.2010, 16:46

Besser als ne Tuba!

0

Was möchtest Du wissen?