Ich habe keine Gefühle für ihn und ich fühle mich schlecht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dann behalte ihn doch einfach als guten Freund, manchmal ist eine Freundschaft mehr wert als so eine Beziehung wo der eine es nicht so ernst meint. Und du wurdest ja selbst schonmal verarscht dann weißt du wie sich das anfühlt und willst auch nicht das er sich so fühlt also ist es besser ehrlich zu sein aber vielleicht will er ja auch nur Freundschaft😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei locker und lerne ihn erstmal kennen.Du weißt gar nicht was du willst. Auch nur eine Freundschaft muss sich erstmal entwickeln. Wenn du ihm keine falschen Hoffnungen machst auf mehr, dann brauchst du auch kein schlechtes Gewissen zuhaben. Vor Enttäuschungen kannst du weder dich , noch ihn schützen. Sie gehören dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?