Ich habe keine Ahnung was ich beruflich tun soll...

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wichtig ist, wie du schon schreibst, dass es dir Spaß macht! Bewerb dich doch mal als Praktikantin in einem Betrieb, da kannst du dann reinschauen, wie die Arbeitszeiten sind und eben was man da so genau macht! In dieser Zeit sammelst du viele wichtige Erfahren. Danach hast du entweder eine Option weniger oder weißt, dass du auf dem richtigen Weg bist!

Viel Erfolg!

mfg b14ckj4ck

Geh doch auf die FOS und werd Sozialpädagogin, ist ein sehr befriedigender Beruf, in dem du mit Menschen zu tun hast und ihnen wirklich helfen kannst. Schreiben und schauspielern kannst du dann immer noch, auch in dem Beruf.

Ich würde dir empfehlen im laufe des Jahres noch ein paar Praktika zu machen. Vielleicht findest du ja das richtige. Ach ja und FOS ist grundsätzlich ja sehr hilfreich, da hast du dann auch wieder zeit dir zu überlegen in welche Richtung es später gehen soll.

berufskunde.com......da kannst du deine Interessen eingeben, vielleicht findest du einen Beruf. FOS ist aber schon eine gute Sache!

Mein Rat, schaff Dir noch keinen festen Freund an und schon gar kein Kind. Lerne Koch oder Krankenschwester.Heuer dann auf einem Luxusliner an und schaue Dir die Welt kostenlos an, bei freier Kost und Logie.

Was möchtest Du wissen?