Ich habe kein Verlangen nach Sex, was bin ich?

10 Antworten

Hey,

dann scheinst du süchtig nach Gaming zu sein. Sex ist ein Bedürfnis des Menschen, manchmal ist man halt einfach geil. Außerdem geht es beim Geschlechtsverkehr nicht nur darum, befriedigt zu werden, sondern sich auch fortzupflanzen.

Es gibt aber auch asexuelle Menschen, die auf sowas generell verzichten, oder es vielleicht wegen der Religion nicht machen.

Außerdem muss man ja nicht unbedingt rausgehen und mit jemandem Sex haben, der Normalfall ist mit deinem Partner, aber scheinbar hast du keinen.

MFG Meihano

Jeder soll nach seiner Façon glücklich werden, hat schon der alte Fritz gesagt.

Da stellt sich die Frage nach normal oder unnormal erst gar nicht.

Positiv betrachtet, kann Dir der fehlende Trieb zur Fortpflanzung jedenfalls auch nicht lästig werden.

Genau !!! Krank wirst du davon nicht werden.Und das ist doch die Hauptsache

0
Ich habe kein Verlangen nach Sex, was bin ich?

Doof :-))

Hilfe, mein Freund offenbart nach 1,5 Jahren Beziehung sein wahres Gesicht!

Liebe community ich bin verzweifelt,

am anfang unserer Beziehung war mein Freund der totale frauenversteher und hatte auch nicht soviel lust auf sex - eben wie eine frau. inzwischen hat sich dieses verhalten ins komplette gegenteil gekehrt. er ist sozusagen zum hirnlosen stecher mutiert. wir kuscheln kaum noch und ich habe das gefühl dass kaum noch zeit für andere dinge bleibt. er ist einfach zum typischen mann mutiert. dabei war es so schön am anfang. ich habe gedacht endlich mal eine ausnahme von allen anderen männern und jetzt das :/. wie kann sowas passieren? warum verhält er sich auf einmal so? gibt es eine möglichkeit wie ich meinen "alten" freund wieder zurück bekomme? Vielen dank für ernst gemeinte ratschläge, die sache belastet mich und unsere beziehung sehr, da ich nicht soviel sex will.

...zur Frage

Kein Verlangen mehr nach Sex oder SB

Hallo, in letzter Zeit habe ich kein verlangen mehr nach Sex oder Selbstbefriedigung. Wenn ich an eine Heisse Frau denke, denke ich ''die is ja g@il und so ..'' aber das verlangen nach selbstbefriedigung ist auch nicht mehr da. Sex hatten wir (ich und meine Freundin) seid ein paar Tagen auch nicht, weil ich einfach nicht mehr wollte. Was könnte es für eine Ursache sein? Will unbedingt wieder dieses verlangen danach, vorallem weil es so schön ist^^

...zur Frage

Habt Ihr auch das ständige Verlangen nach Sex in einer langen Beziehung?

Ich kann einfach zurzeit an nichts anderes mehr denken auser sex. ich bin seit 4 jahren in einer festen beziehung. ich weis das sex wichtig ist aber so oft? ich meine mein partner hat auch dieses verlangen aber irgendwo gibt es doch auch mal grenzen oder? kann man das irgendwie abschalten? oder wenigstens ablenken. egal was wir gemeinsam machen es endet immer mit sex. erfahrungen?

...zur Frage

Kein bock mehr auf typen und sex?

Ich hab das gefühl ich werde asexuell...hab schon ein jahr nicht mehr das verlangen nach sex und masturbier auch nicht. Küssen war noch nie meins...hätt zwar gerne jemanden mit dem ich abends auf der couch sitzen kann aber das wars auch maximal... Stimmt mit mir was nicht? Hatte früher öfter mal bock drauf, aber irgendwie ist da kein trieb mehr vorhanden. Bin 34 w. Ich finde sexszenen in filmen auch eher immer nur zum lachen.

...zur Frage

Wie komme ich schneller beim sex?

Also wie man in der anfangsfrage schon lesen kann habe ich folgende Frage : wie komme ich schneller beim Sex? Ich hab das Gefühl das ich immer so lange brauche beim Sex (bin männlich)...mich wundert das einfach. Ich bin beim Sex und auch so etwas wie blowjob nicht zum Höhepunkt gekommen. Ich weiß nicht was ich machen soll denn im Internet fragen sonst Alle Wie man den Orgasmus verspäten kann...naja und ich will halt das komplette gegenteil. Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

LG CreeperMediaLP

...zur Frage

gibt es einen psychologischen fachusdruck dafür?

ich habe bei Teenagern/jungen Leuten beobachtet, dass sie viele Dinge oder Personen schlecht reden aber diese dann insgeheim doch gut finden. Z.B. Redet ein Mädchen die ganze zeit von einem Jungen ABER betont wie schlimm er sich kleidet, wie "hässlich" seine Haare sind usw. aber später trifft sie sich mit ihm und will was von ihm. oder: jemand macht einen Trend schlecht, sagt wie schlimm das aussieht oder wie man nur so etwas machen kann und später macht diese person es genauso.

Also diese Leute versuchen erst gezielt davon abzulenken und weit von sich selbst weg zu bringen und zum schluss ist es da komplette gegenteil.

Anstatt von anfang an zu sagen: hey ich mag den Jungen, ich gehe mit ihm aus oder: oh der Trend ist cool, werde ich auch mal machen! wird (bewusst ?) das gegenteil gesagt/behauptet.

ist das ungekehrte Psychologie indem diese Personen erst den eindruck machen wollen sie seinen "was besseres" und sich dann doch eingestehen müssen dass es nicht so ist? oder gibt es da einen psychologischen ausdruck dafür oder wie nennt man das sonst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?