Ich habe kein Selbstvertrauen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Wartezeiten zu den Therapien sind leider sehr lang. Deshalb möchte dein Arzt dir mit Medikamenten über die Wartezeit hinweg helfen. Lass dich vom Neurologen gründlich beraten, ob das für dich sinnvoll ist oder nicht!

Hei

dein Arzt meint, dass dich Medikamente unterstützen können, solange du noch keine Termine bei einem Psychologen für eine Therapie bekommst. Der Neurologe oder Psychiater kann dir entsprechende Medikamente verschreiben.

Alles Gute für deine Therapie

Grüssle

Vielen Dank. Gruss lolomilli1

0
@lolomilli1

ja, das siehst du richtig. Ich habe leider viele Jahre gewartet und keine Hilfe angenommen - ein Fehler

0

der hausarzt schickt dich zu einem facharzt, nur danach kann er dich für eine therapie vorschlagen...

Hä? Medikamente können das Selbstvertrauen nicht stärken... Es sei denn du bist depri.....

meinte der Arzt. ich schätze, er meint das ich etwas depri bin, weil der nebenbei fragen drüber gestellt hat. aber trozdem. War das Thema kein Selbstbewusstsein. Hat mich auch ein bisschen gewundert.

0

Jein! Aber Medikamente können den Serotoninspiegel beeinflussen, solche Leute treten dann Selbstbewusster auf -- und das kann schon eine Rückwirkung auf das Selbstvertrauen haben!

0

Was möchtest Du wissen?