Ich habe kein Nutzen Zuhause?

Das Ergebnis basiert auf 35 Abstimmungen

Du bist nicht nutzlos 80%
IT braucht keiner so viel im Alltag 17%
Du bist nutzlos 3%

17 Antworten

Du bist nicht nutzlos

Du bietest nur die falschen Hilfen an.

Gut, die Zeiten wo man jemanden braucht, damit der einen den Pc neu installiert, sind wohl vorbei :D

Willst du vielleicht ein Netzwerkanschluss mit einem Switch im nicht dein Router unnötig zu belegen?

Wofür wäre das denn gut, wenn der Router frei wäre?

Sollst ich dir ein NAS installieren.

Was soll man als Otto normal User denn dadrauf parken? Mir fielen da vllt. die MP3 oder die FOto Sammlung ein, damit die jeder im haus abrufen könnte.

hey hast du nicht vielleicht Lust dein Zuhause zu automatisieren.

Kostet das nicht nen schweine Geld? Neue Heizungsthermostate, Entsprechende Leuchtmittel bzw Lampen, Und vllt. sogar elektrische Jalousien.

Ich sehe da für mich die Alltagstauglichkeit nicht. Das hat jetzt nichts mit nutzlos zu tun. Du bringst es halt nicht gut genug rüber. Du bietest etwas an ohne das jemand dannach fragt. Ohne das jemand Bedarf hat. Alsoooo überlege dir zur Not, wie du diesen bedarf schaffen könntest.

Davon ab, bestehst du ja nicht nur aus deinem Beruf. Nützlich kann man doch auf die verschiedensten Arten sein.

Genau. Womöglich wissen die auch gar nicht was/das du ein Hobby hast (welches ihnen sogar mal nützlich sein könnte). Das wissen sie nur wenn es jemand ihnen erzählt. Hast du das schon mal gemacht?

0
Du bist nicht nutzlos

Heute ist der 🎄🕯 🕯 2. Advent und da fällt mir dazu gleich diese Geschichte ein:

Der kleine Baumwollfaden

Es war einmal ein kleiner Baumwollfaden, der hatte Angst, dass es nicht ausreicht, so, wie er war: „Für ein Schiffstau bin ich viel zu schwach“, sagte er sich, „und für einen Pullover zu kurz. An andere anzuknüpfen, habe ich viel zu viele Hemmungen. Für eine Stickerei eigne ich mich auch nicht, dazu bin ich zu blass und farblos. Ja, wenn ich glitzern würde, dann könnte ich eine Stola verzieren oder ein Kleid.

Aber so?! Es reicht nicht! Was kann ich schon? Niemand braucht mich. Niemand mag mich – und ich mich selbst am wenigsten.“ So sprach der kleine Baumwollfaden, legte traurige Musik auf und fühlte sich ganz niedergeschlagen in seinem Selbstmitleid.

Währenddessen läuft draußen in der kalten Nacht ein Klümpchen Wachs in der beängstigenden Dunkelheit verzweifelt umher. „Für eine dicke Weihnachtskerze bin ich viel zu klein“ jammert es „und wärmen kann ich kleines Ding alleine auch niemanden. Um Schmuck für eine tolle große Kerze zu sein, bin ich zu langweilig. Ach was soll ich denn nur tun, so alleine in der Dunkelheit?“

Da kommt das kleine Klümpchen Wachs am Häuschen des Baumwollfadens vorbei! Und da es so sehr fror und seine Angst so riesig war, klopfte es schüchtern an die Türe. Als es den niedergeschlagenen kleinen Baumwollfaden sah, kam ihm ein wunderschöner Gedanke. Eifrig sagte das Wachs: „Lass dich doch nicht so hängen, du Baumwollfaden. Ich hab‘ da so eine Idee: Wir beide tun uns zusammen. Für eine große Weihnachtskerze bist du zwar als Docht zu kurz und ich hab‘ dafür nicht genug Wachs, aber für ein Teelicht reicht es allemal. Es ist doch viel besser, ein kleines Licht anzuzünden, als immer nur über die Dunkelheit zu jammern!“

Ein kleines Lächeln huschte über das Gesicht des Baumwollfadens und er wurde plötzlich ganz glücklich. Er tat sich mit dem Klümpchen Wachs zusammen und sagte: „Nun hat mein Dasein doch einen Sinn.“ Wer weiß, vielleicht gibt es in der Welt noch mehr kurze Baumwollfäden und kleine Wachsklümpchen, die sich zusammentun könnten, um der Welt zu leuchten?!

🎄🕯 🕯 AstridDerPu

IT braucht keiner so viel im Alltag

Besteht deine Familie aus Nutztieren, wo man nur etwas zählt, wenn man für die anderen was leistet?

Wie gruselig...

Du bist nicht nutzlos

Biete deine Hilfe an und schweige (nicht aufdrängen)

Sie kommen alle früher oder später........

Du bist nicht nutzlos
  1. Du bist auf keinen fall nutzlos, jeder Lernt das was er lernen will. Meine Mutter ist gelernte Beckereifachverkäuferin, mein Opa Elektriker meine Tante arbeitet glaube ich im Einzelhandel und ich lerne Gerade Sozialassistenz und darauf mache ich den Erzieher. Ja viele verschiedene Berufe und da kann Großartig nur einer uns alle unterstützen, mein Opa und den brauchen wa nicht weil wir das selbst alles können...
  2. Ich hätte auch gerne "IT brauch keiner so viel im Alltag" genommen, daher das es jeden heute so einfach gemacht wird alles selbst einzustellen und wer dies nicht in Anspruch nimmt, möchte es halt eben so. Da kannst du leider auch nichts machen.

Also du bist nicht nutzlos, deine Familie brauch gerade einfach keine Hilfe im IT wesen.

Was möchtest Du wissen?