Ich habe kein Hausarzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Geh doch einfach zum gleichen Hausarzt wie deine Eltern, oder entscheide dich für eine Praxis in deiner Nähe. Du brauchst dann am Montag nur noch dort anrufen und nach einem Termin fragen. 

Du bist dann auch nicht auf Dauer an diesen Arzt gebunden, das heißt wenn du mit dem Arzt nicht zufrieden bist kannst du nächstes mal auch woanderst hin. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du suchst dir einen Allgemeinmediziner in deiner Nähe aus und sagst dem, dass du ihn als Hausarzt möchtest. Sprich dich auch noch mit deinem Kinderarzt ab, dass der vielleicht alle medizinischen Unterlagen von dir zusammenfasst, die du dann gleich mitnehmen kannst. Das spart Papierkram.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst auch mit 18 noch zu deinem Kinderarzt gehen :D

Und dann, relativ bald, nach einem Hausarzt in deiner Nähe Ausschau halten.

Ach ja, wenn du dir dann sowieso einen Hausarzt suchen solltest, mal einen Tipp meinerseits: Falls du diesen Arzt nicht mögen solltest, such' dir einen anderen! Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Hausarzt, dem man nicht vertrauen kann, oder den man nicht mag, etc.

Gute Besserung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo ist das Problem. 

Dann suchst du eben im Internet nach Allgemeinmedizinern in deiner Nähe und gehst morgen dahin.

Dann hast du einen Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen Hausarzt in deiner stadt und mach da nen Termin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe morgen zu deinem Kinderarzt und lasse dir einen "Kollegen" empfehlen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?