Ich habe kein BIOS

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich habe auf meinem iMac von 2009(?) neben OS X Mountain Lion (10.8.5) auch noch ein Windows 8 installiert. Und das funktioniert bei mir ziemlich gut. Einzig die Soundausgabe unter Windows 8 hat die kleine Macke, dass ich nur mit Kopfhörer Ton habe. Sonst ist mir noch nichts aufgefallen.

Und ich habe auch kein Bootcamp installiert, weil laut Apple mein iMac für Windows 8 zu alt sein soll. Es werden auch nur Treiber für Windows 7 geliefert. Diese habe ich dann auch installiert, da ich angenommen habe, dass das Kernsystem von Windows 8 wohl kaum anders ist als das von Windows 7.

Wenn ich ins Windows 8 gehen möchte drücke ich jetzt direkt nach dein einschalten des iMac's die ALT-Taste. Einfach gedrückt halten. Dann komman man in ein Auswahlmenü wo man zwischen OS X, Windows und der Recovery-Partition auswählen kann.

nicnacbobo 27.06.2014, 15:01

Ich probiers aus nur ist die ob es auch auf einem MacBook (Late 2006) funktioniert

0

Ohne BootCamp läuft das ganze auf einem Mac nicht. Denn damit dieses uralte Windows gebootet werden kann, muss das im MacBook befindliche EFI ein BIOS emulieren (WinXP kennt EFI nicht), und das kann es nur wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt sind: Die Festplatte muss mit GUID-Partitionstabelle partitioniert sein und die Partition für Windows mit dem BootCamp-Assistenten unter OS X eingerichtet sein, der kümmert sich um die Murkserei, die da auf unterer Ebene passieren muss damit das System startet. Einfach die Festplatte aus einer Dose einbauen geht nicht.

nicnacbobo 26.06.2014, 18:18

Aber es funktioniert alles.

0
chnoxis 27.06.2014, 11:54
@nicnacbobo

Dein Screenshot zeigt aber kein Windows XP. Das ist irgend ein Windows Vista oder Windows 7.

Windows XP hat in den Standard-Einstellungen den klassischen Start-Knopf wo auch noch "Start" draufsteht.

1
nicnacbobo 27.06.2014, 14:57
@chnoxis

Das ist Win XP mit Theme-Pack. Und zwar dem SevenVGRT.

0
chnoxis 27.06.2014, 17:30
@nicnacbobo

Achso..

Naja wo anpassungsfreudig bin ich meistens nicht. Ich nehe meistens das, was vom Betriebsystem schon mitgeliefert wurde.

0

Eine alte Version von OS X ist immernoch sicherer als Win XP.

Ich würde dir empfehlen das alte OS X wieder zu installieren und einfach mit Firefox, adblock und noscript zu surfen.

fj0nn 28.06.2014, 15:00

Übrigens ist BIOS eine Software die das Motherboard mitbringt. Spüle gestakter diese selbst und die haben auch ein BIOS, aber an das kommst du nicht ran. Das ist auch absichtlich so gemacht und auch bereits so eingestellt, dass der Mac so schnell wie möglich startet.

0

Was möchtest Du wissen?