ich habe kein backpapier

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Mache einfach Fett (z. B. Margarine) auf das Blech, oder Öl (mit einem Pinsel Öl auftragen oder mit einem Öl-Sprüher einsprühen), dann die Pommes tiefgefroren drauf und backen...fertig...gutes Gelingen :-)

Danke fürs Sternchen freu :-)

0
  • Im Grunde genommen ist jedes Papier, das Sie mit Öl tränken, als Ersatz zum Backpapier denkbar, denn technisch gesehen ist Backpapier nichts anderes als ölgetränktes Papier.

  • Aluminiumfolie ist kein guter Ersatz für Backpapier, weil Teige daran ankleben. Sie müssen diese Folie einfetten, damit es klappt. Da Sie Alufolie einfetten müssen, können Sie auch gleich das Backblech nehmen. Sinn macht dieser Backpapierersatz nur, wenn Sie kein Backblech haben und auf dem Rost etwas backen wollen.

http://www.helpster.de/backpapier-ersatz-so-geht-s-auch-ohne_74425

Entweder nimmst du ein gitter und legst die pommes quer drauf so das die nicht durchfallen (musst du jede einzelt machen) oder du versuchst es mit alu folie bei mir hats immer geklappt nur da musst du die oft wenden so ca. alle 5 minuten ;)

Viel erfolg und guten hunger

Mit viel Geduld kannst du die Pommes auch ohne Backpapier aufstellen. Das wichtigste ist, dass die Enden im rechten Winkel geschnitten sind, damit sie besser stehen.

Zu berücksichtigen ist auch, dass nicht jede Oberfläche brauchbar ist um die Pommes darauf zu stellen. Z.B. geht es auf einer geraden Holzplatte besser als auf der Wiese.

Zu guter letzt solltest du den Stärkegehalt der Kartoffel im Auge behalten. Wenn dieser über den den Critical Point hinausschießt, kann die Pommes umfallen.

ja klar ich stelle alle pommes auf!

0

Alufolie oder eine Auflaufform? Oder Du gehst zum Kios, zum Supermarkt oder der Gleichen...

Vorher das Blech leicht einfetten, dann kannst Du auf Backpapier verzichten

Einfach so auf das Backblech! Musst Du nachher halt schrubben!

Koche Salzkartoffel.

Was möchtest Du wissen?