Ich habe Kauffrau in Einzelhandel gelernt und würde gerne wissen in welche Richtung ich mich begeben Könnte?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja was will man im einzelhandel werden? da fällt mir nur die arbeitsteilige systemverkäufer ein?

aber da gibt es nicht viel möglichkeiten außer vieleicht der konzern in Heilbronn.

aber die tun auch nur die rossinen piken?

als möglichkeit würde ich wie oben gesagt betriebswirt und damit allgemein als kaufmann zu verfügung zu stehen und man kann mit dem sogn. meister abi auch bwl studieren?

oder aber sich auf den schwerpunkt buchführung in den fokus zu nehmen.

kannst auch versuchen in den außdienst zu kommen wie z.b. balsen oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zB Weiterbildungen zur Betriebswirtin.

oder eine schulische Weiterbildung zum Abitur und dann Studium !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blogbbtofei 08.01.2016, 03:50

Jetzt muss ich noch in erfarung Bringen was die Betriebswirtin für ein Aufgaben Bereich hat..

0
Valua 08.01.2016, 04:09
@Blogbbtofei

du giltst damit halt als einwenig qualifizierter. die weiterbildung zur betriebswirtin ermöglicht es dir glaub ich auch theoretisch, an fachhochschulen zu studieren. 

im betrieb selbst wirst du deshalb aber nicht unbedingt einen anderen aufgabenbereich zugeteilt werden.. 

es kann durchaus sein dass du bei einer freiwerdenden höheren stelle, deinen kollegen gegenüber bevorzugt wirst und die beförderung erhälst, da du eine höhere qualifikation aufweist..

und es ist allemal ein pluspunkt in deiner bewerbungsmappe, wenn du dich bei einem anderen unternehmen bewirbst! :)

0

Was möchtest Du wissen?