ich habe jetzt eine rechnung von freenet bekommen da steht 2 GPRS by call und dass kostet 36,5384

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jup. In deinem Tarif wird Internet nach Zeit abgerechnet und das ist sau teuer. Wenn du das mobile Internet wirklich nutzen möchtest stell auf einen Volumentarif um.

TillWollheim 12.09.2009, 09:56

Hallo,

zahl einfach und lasse gut sein - die wollen auch von was leben. Was solls, 37'000 - sind doch Peanuts ...

0

Neeeee - mal ernsthaft!

gehe zu einem Anwalt und nimm ihn nur wenn er max. den Mindesthonorarsatz zu nehmen einverstanden ist - denn die intellektuelle Arbeit ist die gleiche als wärs 37 €! Findest du keinen melde Dich. Mein Anwalt macht das! Oder wenn ein Verbraucherschutz in deiner Nähe ist. Ansonsten kannst Du wohl nur Privatinsolvenz machen ... Wenn Du so ein Handy hast, wo man aus versehen an eine Taste kommen kann und dadurch wird eine kostenpflichte GPRS-Verbindung ausgelöst, du aber gar keine Service genutz hast, ist auch kein Vertrag zustande gekommen! Plus ungerechtfertigte Bereicherung. Finde einen Anwalt der auf dieser Schiene argumentieren wird. Alles andere hat wenig Aussicht auf Erfolg. Till

Da ist bestimmt die Grundgebühr mit drinnen. Schau dir doch noch mal den Vertrag an.

freenet ist mies, würde ich zahlen und sofort kündigen !

da muß es doch einen einzelnachweis geben

Was möchtest Du wissen?