Ich habe jetzt die Pille 1x durchgenommen, kann ich sie jetzt einfach irgendwann absetzten um meine Periode zu bekommen oder muss ich sie bis zum Ende nehmen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guten Morgen,

sei dir zunächst über eines im Klaren: Die Blutung während der Pillenpause (sprich: nach absetzen) ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw...

Du kannst die Pille

  • wenn kein GV ohne Kondom stattfand jederzeit absetzen.
  • wenn GV ohne Kondom stattfand nach mind. 14 korrekt eingenommen Pillen absetzen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Abbruchblutung wird in der Pillenpause ausgelöst. Im Langzeitzyklus kannst Du quasi je nach Belieben die Pause einlegen, da Du die Pille dann ja ohnehin länger als die nötigen 14 Tage genommen hast, um geschützt in eine Pause gehen zu können.

Die Pause sollte eingelegt werden, wenn Zwischenblutungen auftreten - um der Gebärmutter die Gelegenheit zu geben, die aufgebaute Schleimhaut "loszuwerden". Ansonsten, wie gesagt, kannst Du sie nach Belieben einlegen - eben auch erst nach z.B. einem weiteren Blister oder nach dem mit dem Frauenarzt abgesprochenen Muster.

Aber bitte immer beachten: Die Pause nie länger als sieben Tage machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht normalerweise im Beipackzettel genau erläutert.

Ansonsten Apotheker oder dein Frauenarzt können solche Fragen auch beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Durchs durchnehmen ist durchaus eine weitere durchnahme unnötig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?